Suchen

Schutz vor Spänen und Kühlschmierstoffen So bleibt der Schmutz in der Maschine

| Redakteur: Robert Horn

Das Schutzsystem X-Velo verhindert die Verunreinigung der Produktionshalle und lässt sich auch an bestehenden Maschinen schnell und einfach nachrüsten.

Firmen zum Thema

Die Dachabdeckung X-Velo ist am Stand von Hema in Halle 7 an Stand B22 zu sehen.
Die Dachabdeckung X-Velo ist am Stand von Hema in Halle 7 an Stand B22 zu sehen.
(Bild: Hema )

Das System ist laut Hersteller so konstruiert, dass die 250 mm hohen Falten fast bündig mit der Abdeckung abschließen und damit ein Herausschleudern von Spänen oder Kühlschmierstoffen aus der Maschine verhindern. Sollten sich dennoch einmal einzelne Späne auf den Falten ablagern, können diese dank des offenen Profils der Abdeckung einfach und schnell gereinigt werden. Ein weiterer Vorteil der X-Velo ist ihre Lichtdurchlässigkeit. Bei einer ausreichenden Hallenbeleuchtung sind keine weiteren Lampen im Innenraum der Anlage erforderlich.

Die X-Velo ist modular aufgebaut, hat eine Breite von bis zu 6 m und lässt sich in der Länge an die jeweilige Anwendung anpassen (bis 12 m). Sie ist für Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 75 m pro Minute ausgelegt und kann dank der verwendeten Verbindungselemente nicht verkanten. Die Installation des Schutzsystems erfolgt durch Verschrauben und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44880560)