Suchen

Teilereinigung

So können Sie Bauteilsauberkeit nach aktuellen Standards kostengünstig erreichen

Seite: 13/34

Firmen zum Thema

Modulare Reinigungszelle für fertigungsintegrierte Reinigungprozesse von ACI

Ein modulares System zur vollautomatisierten Reinigung in Fertigungs-, Montage und Verpackungslinien zeigt ACI.
Ein modulares System zur vollautomatisierten Reinigung in Fertigungs-, Montage und Verpackungslinien zeigt ACI.
(Bild: ACI)
Mit Quattro-Clean präsentiert die ACI AG gemeinsam mit der ACP GmbH ein modulares System zur vollautomatisierten Reinigung in Fertigungs-, Montage und Verpackungslinien. Es ermögliche die trockene, auch selektive Reinigung im One-Piece-Flow der Linie oder in einem Rundtaktisch. Dafür wird laut Hersteller die in verschiedenen Größen verfügbare Standard-Reinigungszelle mit einem angepassten CO2-Schneestrahlreinigungssystem von ACP ausgestattet. Es entferne durch vier Wirkmechanismen partikuläre und filmische Verunreinigen. Die serienmäßige Steuerung des Quattro-Clean Systems lasse sich durch standardisierte Schnittstellen einfach in einen übergeordneten Leitrechner integrieren. Alle Prozessparameter würden automatisch erfasst und gespeichert beziehungsweise an den Leitrechner übergeben. Je nach Aufgabenstellung werde die Reinigungszelle auch für den Einsatz in Reinräumen ausgelegt.

ACI und ACP auf der Parts2clean 2015: Halle 6, Stand B65

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43358962)

Über den Autor

Stéphane Itasse

Stéphane Itasse

, MM MaschinenMarkt