Suchen

Teilereinigung

So können Sie Bauteilsauberkeit nach aktuellen Standards kostengünstig erreichen

Seite: 21/34

Firmen zum Thema

Friess zeigt Magnetfilter für Reinigung von Prozessflüssigkeiten

Friess zeigt seine neuen Magnetfiltersysteme FMF zur Entfernung von Metallpartikeln auf der Parts2clean 2015.
Friess zeigt seine neuen Magnetfiltersysteme FMF zur Entfernung von Metallpartikeln auf der Parts2clean 2015.
(Bild: Friess)
Neben den Produktlinien Ölskimmer, elektrostatische Ölreinigungsanlagen und Abwasseraufbereitung, bietet die Friess GmbH auch die neuen Magnetfiltersysteme FMF zur Entfernung von Metallpartikeln aus Kühlwasser, Emulsion, Schleiföl und anderen Prozessmedien. In dem Gehäuse der Filtersysteme sind laut Hersteller Magnete mit hoher Feldstärke eingesetzt, die auch Mikropartikel bis unter 1 µm anziehen und aus der Flüssigkeit entfernen. Auf diese Weise würden die Prozessmedien gereinigt und die Standzeit von Waschwasser werde erhöht. Zusätzlich würden die nachfolgenden Reinigungsstufen entlastet, sodass sich die Lebensdauer von Pumpen und Ventilen verlängere. Der Magnetfilter arbeitet laut Hersteller ohne Verbrauchsmaterial. Die Reinigungsmethode der Magnetfiltration sorge für eine Reduzierung der Betriebskosten.

Friess auf der Parts2clean 2015: Halle 4, Stand A31

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43358962)

Über den Autor

Stéphane Itasse

Stéphane Itasse

, MM MaschinenMarkt