Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Intec 2013

Software für Instandhaltungsmanagement von Delta Barth

| Redakteur: Jürgen Schreier

Deleco-App für Instandhaltungsmanagement.
Deleco-App für Instandhaltungsmanagement. (Bild: Delta Barth)

Deleco IMS, eine Software für Instandhaltungsmanagement von Delta Barth, ermöglicht die Abbildung und Verwaltung sämtlicher Instandhaltungs- und Wartungsprozesse in Unternehmen. Neben der Anlagenverfügbarkeit werden auch die Minimierung von Kosten und Haftungsrisiko seitens der Unternehmer berücksichtigt.

Deleco IMS ist entweder als integriertes Modul des ERP-Komplettsystems Deleco oder als Stand-Alone-Lösung verfügbar. Vorhandene Schnittstellen garantieren die Kompatibilität zu ERP-Systemen anderer Hersteller.

Software stellt umfangreiche Kalkulationsmöglichkeiten zur Verfügung

Das Programm der Delta Barth Systemhaus GmbH, Limbach-Oberfrohna, steigert die Anlagenverfügbarkeit mit systematischen Stör-, Schadens- und Schwachstellenanalysen. Durch zentrale Datenhaltung wird die Reaktionszeit bei Schadensmeldungen verkürzt. Notwendige Wartungen und Reparaturen werden so frühzeitig erkannt, abgebildet und durchgängig unterstützt.

Für entsprechende Leistungen stehen umfangreiche Kalkulationsmöglichkeiten bereit. Firmen- und Materialstammdaten werden verwaltet. Ein ständiger Überblick, auch bei laufenden Vorgängen, gewährleistet flexibles Reagieren in den Bereichen Bedarfsermittlung, Lieferanfragen, Bestellungen sowie Wareneingang.

Aufbau firmenspezifischer Kennzahlentools wird unterstützt

Weiterhin verwaltet die Software Lager und Bestände unter Berücksichtigung der Warenbewegungen, Seriennummern und Chargen. Die verursachergerechte Zuordnung des Instandhaltungsaufwandes an einzelne Anlagen und Baugruppen sorgt zudem für eine bessere Kostentransparenz.

Außerdem wird der Aufbau firmenspezifischer Kennzahlentools unterstützt, um zum Beispiel Instandhaltungskosten-, Materialeinsatz- oder Materialkostenraten verschiedener Standorte untereinander zu vergleichen. Ebenfalls verfügbar ist ein grafischer Leitstand, der die Auftrags- und Personalsituation jederzeit übersichtlich darstellt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38374940 / Instandhaltung)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen