Suchen

Ubeco

Softwaregestützte Rollensatzauslegung für Walzprofiliermaschinen

| Redakteur: Peter Königsreuther

Ubeco zeigt laut eigenen Angaben auf der Euroblech 2012 eine Möglichkeit, wie Walzprofiliermaschinen flexibler einsetzbar werden. Denn für den Konstrukteur war es bisher eher schwierig, den Rollensatz so auszulegen, dass mit keinem oder nur wenig Umrüstaufwand das laufende Produkt variiert werden konnte. Mit der neuesten Softwaregeneration gehöre das Problem nun der Vergangenheit an.

Firmen zum Thema

(Bild: Ubeco)

Unterschiedliche Profilbreiten, Blechbreiten und -dicken können nach Aussage von Ubeco jetzt in einer Anlage gefertigt werden. Neue Funktionen wie Blechbreite und -dicke ändern und neuartige auswechselbare Distanzen, sollen den Rollensatz flexibel auslegbar machen. Form- und Distanzrollen können ineinander umgewandelt, bemaßt, geteilt und beliebig verändert werden, heißt es. Als weiteres Highlight gibt Ubeco die verbesserte Undo-/Redofunktion an, über die die Software nun klar anzeigt, welcher Step als nächster rückgängig zu machen ist.

Ubeco auf der Euroblech 2012: Halle 11, Stand G43

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36045330)