Core Technologie Softwaretool vereinfacht automatisch große Baugruppen

Redakteur: Jürgen Schreier

Die Software 3D Evolution Simplifier von Core Technologie ist jetzt als Version 4.0 mit aktualisierten Funktionalitäten verfügbar. Das überarbeitete Tool ermöglicht durch die automatische Vereinfachung großer Baugruppen eine enorm schnelle Weiterverarbeitung wie die Zeichnungsableitung für alle gängigen CAD-Systeme.

Die neue Version der Software „3D Evolution Simplifier“ von Core Technologie ist ab sofort freigeschaltet.
Die neue Version der Software „3D Evolution Simplifier“ von Core Technologie ist ab sofort freigeschaltet.
(Bild: Core Technologies)

Im Rahmen dieses Vorgangs wird durch die automatisierte Methodik die interne Geometrie entfernt. In dem selbsttätigen Ablauf entstehen Volumen- und Solid-Modelle der originalen Außengeometrie, die sich im CAD-System weiterverarbeiten lassen. Weiterer Vorteil: Durch die automatische Reduzierung der Elemente und die Komprimierung der Auflösung ist keine zusätzliche Rechnerleistung erforderlich.

Detaillierung steht oft einer zügigen Weiterverarbeitung der gesamten Baugruppe im Wege

Grundlage für die Systemoptimierung war die Herausforderung, dass die auf Bauteilebene gewünschte Detaillierung oft einer zügigen Darstellung und Weiterverarbeitung der gesamten Baugruppe im Wege steht. Die Lösung ist die Reduzierung der Elemente auf bis zu ein Zehntel der ursprünglichen Dateigröße und die Vereinfachung der Modelle, die mit dem weiter entwickelten Tool auf Knopfdruck innerhalb weniger Sekunden erfolgt.

Bildergalerie

Die „Simplifier“-Optimierung eignet sich speziell bei extrem umfangreichen Baugruppen wie Aufstellungsplänen oder Gesamtbaugruppen im Fahrzeug- und Flugzeugbau für die Zeichnungsableitung im CAD-System. Als positiver Nebeneffekt sind die so entstandenen Modelle perfekt gegen unerwünschten Zugriff auf Firmen-Know-how geschützt, da mithilfe des Tools die internen Details aus den CAD-Daten dauerhaft entfernt werden.

(ID:43781744)