Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Stanzen/Umformen

Stanzteile in höchster Präzision – schnell und flexibel geliefert

21.09.2011 | Autor / Redakteur: Dietmar Kuhn / Dietmar Kuhn

Damit die Stanz- und Umformteile heutigen Ansprüchen genügen, ist ein moderner Maschinenpark erforderlich. Bild: Kuhn
Damit die Stanz- und Umformteile heutigen Ansprüchen genügen, ist ein moderner Maschinenpark erforderlich. Bild: Kuhn

Firma zum Thema

Was vor über 60 Jahren mit der Herstellung von Uhrengehäusen, Kochgeschirr und anderen Gerätschaften begann, hat sich zu einem ansehnlichen Lohnfertiger der Stanz- und Umformtechnik entwickelt. Hergestellt werden im baden-württembergischen Wellendingen vor allem hochpräzise Bauteile für die Automobilindustrie. Ein moderner Maschinenpark sichert dem Unternehmen Josef Hafner GmbH & Co. KG die Aufträge.

Gute und zuverlässige Unternehmen haben die Krise der letzten beiden Jahre gut gemeistert und sich für den jetzigen Auftragsboom fit gemacht. Dazu zählt offenbar auch die Josef Hafner GmbH & Co. KG im baden-württembergischen Wellendingen, am Rande des Schwarzwaldes.

Besondere Stanzteile und Umformteile für Autos

Die Ursprünge des Unternehmens wären kaum noch erkennbar, würde man nicht in so eine Art Unternehmensmuseum gelangen. Dort findet man die Produkte von einst, Produkte, die vor über 60 Jahren bei Hafner hergestellt wurden und mit denen das Unternehmen gewachsen ist.

Für Nostalgie ist in dem Unternehmen mit etwa 100 Mitarbeiter allerdings wenig Platz. Denn heute gilt Hafner als eine der ersten Adressen, wenn es um hochpräzise Zulieferteile für die Elektro- und Automobilindustrie beziehungsweise deren Zulieferunternehmen geht.

„Wir liefern nicht direkt an die OEM, sondern stehen eher im zweiten oder dritten Glied“, sagt Josef Hafner, Geschäftsführer des Unternehmens. Dennoch sind es besondere Teile, die vor allem für Lüfter, Motoren, Getriebe, Bremsanlagen, Kupplungen oder Abgasanlagen produziert werden.

Zulieferer auf Ziehteile spezialisiert

Mehrheitlich liefert Hafner Einzelteile, die beim Kunden dann zu Baugruppen montiert werden. Verarbeitet werden überwiegend Stahlbleche, Edelstahl, Aluminium, aber auch Kupfer, Messing, Neusilber und Bronze. „Unsere Spezialität liegt sicherlich im Bereich der Ziehteile“, erläutert Hafner, „da machen wir auch Teile, bei denen es beispielsweise auf besonderen Rundlauf ankommt.“

Oft kommen Kunden und fragen nach Teilen an, die Hafner alternativ zur spanenden Bearbeitung herstellen kann. Dann sind die Stanz- und Umformexperten in Wellendingen besonders gefordert. „Wir haben für fast alles eine Lösung, um beispielsweise Arbeitsgänge einzusparen oder um in ein Bauteil weitere Funktionen zu integrieren“, betont Hafner.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 380034 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen