ERNI Steckverbinderhersteller firmiert nun unter ERNI Electronics

Redakteur: Jan Vollmuth

Mit Wirkung vom 1. Januar 2007 firmiert die ERNI Elektroapparate GmbH mit Sitz in Adelberg bei Göppingen als ERNI Electronics GmbH. Das vor mehr als 50 Jahren gegründete Unternehmen

Anbieter zum Thema

Mit Wirkung vom 1. Januar 2007 firmiert die ERNI Elektroapparate GmbH mit Sitz in Adelberg bei Göppingen als ERNI Electronics GmbH. Das vor mehr als 50 Jahren gegründete Unternehmen legte den Schwerpunkt zunächst auf die Entwicklung und Herstellung von Relais. Im Jahr 1967 begann mit der Entwicklung des ersten Backplane-Steckverbinders der Einstieg in den Steckverbinder-Markt – heute immer noch die Kernkompetenz von ERNI Electronics.

Das mittelständige Unternehmen beschäftigt zirka 500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von ca. 130 Mio. €.

Global ausgerichtete Unternehmenstrategie

„Mit der Umfirmierung tragen wir der Entwicklung von ERNI Rechnung. Die Firmenstrategie ist auf die globalen Märkte ausgerichtet und das vielfältige Produktspektrum deckt ein breites Anwendungsspektrum ab“, sagte Martin Seidenfuß, Geschäftsführer der ERNI Electronics.

Seine Kernkompetenz bei Steckverbindern nutzend, investiert ERNI Electronics u.a. in den Bereich Systemtechnik mit der Fertigung von Backplanes und Subsystemen. Mit einem Investitionsvolumen von etwa 2,7 Mio. € erstellt ERNI Electronics derzeit einen neuen Fertigungs- und Verwaltungsbau für die Systemtechnik in Adelberg (Ziegelhau) mit ca. 3000 qm Fläche.

ERNI Electronics entwickelt und fertigt ein breites Spektrum an Steckverbindern für Backplane- und Leiterplatten-Applikationen. Im Geschäftsbereich Systemtechnik werden kundenspezifische Leiterplattensysteme und Backplanes entwickelt und produziert.

Das Unternehmen ist global tätig, mit eigenen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Die Produkte werden auch über ein Netzwerk von Repräsentanten und führenden Distributoren vertrieben.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:196164)