Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich gemacht

20.10.17 - Einen tragbaren Demonstrator, um Industrie 4.0 für mittelständische Blechbearbeiter verständlich zu machen, hat das Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen innerhalb der Forschungsinitiative „Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum“ entwickelt.

lesen
Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

Blechexpo und Schweisstec füllen Messe Stuttgart

20.10.17 - Stuttgart steht erneut im Zeichen der industriellen Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung. Mit der Blechexpo und der Schweisstec fokussieren sich zwei Informations- und Kommunikations-Plattformen auf alle Belange rund um die Blech-, Rohr- und Profilverarbeitung.

lesen
Mehrwert aus Blech und Daten

Mehrwert aus Blech und Daten

20.10.17 - Im Vorfeld der Messe Blechexpo 2017 wird wieder deutlich: Auch in der Blechbearbeitung kommt man nicht mehr am Thema Industrie 4.0 vorbei. Jenseits von allen Schlagworten arbeiten die Unternehmen daran, den Begriff jetzt mit Mehrwert für den Anwender auszustatten.

lesen
Trumpf schlägt eigene Wachstumsprognose um das Doppelte

Trumpf schlägt eigene Wachstumsprognose um das Doppelte

19.10.17 - Bei Trumpf laufen die Geschäfte gut. Der Anbieter von Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik konnte zum Abschluss des Geschäftsjahres 2016/2017 zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ergebnis verbuchen.

lesen
Teilerichtmaschinen schaffen deutlich dickere Bleche

Teilerichtmaschinen schaffen deutlich dickere Bleche

16.10.17 - Die Teilerichtmaschine Peak Performer hat Kohler weiterentwickelt: Bei gleicher Streckgrenze des Materials richtet sie jetzt bis zu 50 % dickere Bleche. Zu sehen sind die Neuheiten auf der Blechexpo vom 7. bis 10. November 2017 in Stuttgart.

lesen
Teilereinigung macht sich fit für die Zukunft

Teilereinigung macht sich fit für die Zukunft

13.10.17 - Die industrielle Teilereinigung zählt zu den wertschöpfenden Fertigungsschritten. Trends wie Industrie 4.0, Miniaturisierung, Elektromobilität, Leichtbau und Globalisierung stellen jedoch auch die Bauteil- und Oberflächenreinigung vor neue Herausforderungen.

lesen

Kommentare