Company Topimage

20.05.2021

Mit Sicherheit gut gelöst

Über 36.000 Arbeitsunfälle mit Flurförderzeugen europaweit

Die Sicherheit der internen Logistik in Ihrem Betrieb zu verantworten, ist eine große Aufgabe. Gut aufgestellt winken eine gesunde und einsatzbereite Belegschaft, Kostensicherheit und reibungslose Prozesse. Ergebnis: Pünktliche Lieferungen, zufriedene Kunden und unternehmerischer Erfolg.

Doch Sicherheit ist kein Selbstläufer: Alleine in Deutschland ereignen sich jedes Jahr über 16.000 Unfälle, in die Stapler oder Hubwagen involviert sind. Angesichts solcher Zahlen fragen auch Sie sich sicherlich immer wieder, was Sie noch tun können, um Arbeitsunfälle und damit verbundene Schäden, Ausfallzeiten und Kosten weiter zu minimieren.

Sichere logistische Prozesse bieten Ihnen:

  • Eine gesunde Belegschaft, die sich am Arbeitsplatz gut aufgehoben fühlt.
  • Einsatzbereite Flurförderzeuge – ohne ungeplante Ausfallzeiten, die Ihnen Kopfzerbrechen bereiten.
  • Unversehrte Waren, die ihr Ziel pünktlich erreichen, statt unerwartet ins Stocken zu geraten.
  • Das attraktive Image eines sicheren Unternehmens – gegenüber der Öffentlichkeit, Investoren, Kunden und der eigenen Belegschaft.
  • Reduzierte Kosten, denn ein Arbeitsunfall mit Ausfallzeit kostet Sie im Schnitt 1.000 Euro pro Tag – das können Sie sich sparen!


Bye bye Risiken, hallo Sicherheit!

Um Ihnen die Auswahl passender Sicherheitslösungen so einfach wie möglich zu machen, haben wir lagertypische Sicherheitsrisiken für Sie zusammengefasst. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Oberthema und erfahren Sie, mit welchen Lösungen Sie jeweils Ihre Sicherheit maximieren können.

Mehr Informationen >>