Karrierestart beim Hamburger Staplerbauer STILL

01.08.2016

STILL GmbH begrüßt deutschlandweite Nachwuchskräfte

Hamburg, 1. August 2016 – Mit insgesamt 48 neuen Auszubildenden in 12 Ausbildungsberufen startet die STILL GmbH in die Ausbildungssaison 2016. Die Auszubildenden wurden während des „Welcome Days“ in der Welt von STILL begrüßt und erhielten erste Einblicke in ihre zukünftigen Arbeitsbereiche bei dem Hamburger Traditionsunternehmen. Sten-Arne Saß, Ausbildungsleiter bei STILL, betonte in seiner Begrüßung den hohen Stellenwert der Berufsausbildung: „Bei STILL erwartet die jungen Nachwuchskräfte eine fundierte und hervorragende Ausbildung! Ab heute sind sie Teil einer großen internationalen Technologiemarke und nicht nur Mitgestalter, sondern „Spielentscheiderinnen und Spielentscheider“ unserer gemeinsamen Zukunft!“

STILL, der führende Anbieter für maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen weltweit, zählt zu den größten und gefragtesten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region. Dies belegt nicht zuletzt die Tatsache, dass der Intralogistikspezialist in diesem Jahre zum wiederholten Mal eine Bestnote im Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ erhielt. Der Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ wurde 2012 von Professor Werner Sarges (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg), dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung sowie dem Hamburger Abendblatt ins Leben gerufen. STILL gehört seit Beginn zu den Teilnehmern des Wettbewerbs, wobei das Besondere des Wettbewerbs in der anonymen Befragung der unternehmenseigenen Auszubildenden liegt.

Zudem wurde STILL in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge als „Top Employer Deutschlands“ zertifiziert. Das Top Employers Institute zertifiziert jährlich weltweit Arbeitgeber mit höchsten Standards im Personalmanagement. Im unabhängigen Audit konnte STILL erneut belegen, dass das Unternehmen seinen Beschäftigten attraktive Mitarbeiterangebote unterbreitet. Diese reichen von diversen Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu einer Bandbreite an attraktiven Arbeitsbedingungen und Benefits.  

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen bildet STILL nun bundesweit insgesamt 179 junge Menschen aus. Das Spektrum des Ausbildungsangebotes ist groß: Mechatroniker (m/w), Industrie-, Zerspanungs- und Konstruktionsmechaniker (m/w), Industrie-, Groß- und Außenhandelskaufleute, Technische Produktdesigner (m/w), Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w) sowie dual Studierende sind nur einige Beispiele. "Die Ausbildung bei STILL ist in allen Fachbereichen fundiert, abwechslungsreich und praxisnah. Dabei ist uns sehr wichtig, dass unsere Auszubildenden ein exzellentes Fundament für ihren späteren beruflichen Werdegang erhalten", so Sten-Arne Saß über die Ausbildungsphilosophie von STILL. Mit dem Ausbildungsbeginn eröffnet STILL zeitgleich die Bewerbungsphase für eine Ausbildung ab 2017.

Das Ausbildungsangebot finden Sie unter: www.still.de/karriere.