26.08.2021

StoFloor Cleanroom: Reinraumbeschichtungen

Das Fraunhofer IPA hat zehn Reinraum-Systeme von StoCretec unter die Lupe genommen und zertifiziert. Damit stehen Baufachleuten spezifische Systemlösungen zur Wahl, die die hohen Anforderungen für Reinräume erfüllen.

Das Fraunhofer IPA hat zehn Reinraum-Systeme von StoCretec unter die Lupe genommen und zertifiziert. Damit stehen Baufachleuten spezifische Systemlösungen zur Wahl, die die hohen Anforderungen für Reinräume erfüllen.

Chemisch beständig, emissionsarm, bakteriostatisch – je sensibler die Fertigungsbereiche in der Industrie, desto höher sind die Ansprüche an Beschichtungen für Wände, Decken und Böden. Unsere StoFloor Cleanroom-Systeme sind für diese speziellen Anforderungen im Reinraum konzipiert. Mit zehn Systemen für Böden und fünf für Wände und Decken bieten wir für jeden Anwendungsfall die optimale Lösung – bestätigt vom Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA).

Qualität mit System

Als Mitglied der Allianz „Cleanroom Suitable Materials (CSM)“ entwickeln wir das Angebot an Reinraumbeschichtungen stetig weiter – und ließen insgesamt zehn Systeme unter die Lupe nehmen. Das Ergebnis: Die Beschichtungssysteme auf Epoxidharz-Basis eignen sich besonders gut für den Einsatz im sensiblen Reinraum. Die Böden sind abriebfest und zeichnen sich durch eine geringe Partikelbildung aus. Ihre glatte Ober­fläche ist chemisch beständig und lässt sich sehr gut reinigen. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Systemangebots wurde zudem das Ausgasungsverhalten optimiert: Die neue Generation enthält kaum noch flüchtige Anteile. Wie breit das Lösungsspektrum ist, verdeutlicht ein Blick auf die einzelnen Aufbauten:

  • StoFloor Cleanroom BB T 200: System für besondere ästhetische Anforderungen, mit Terrazzo-Optik
  • StoFloor Cleanroom KU 613: Elektrisch ableitfähiges System für den ESD- und Personenschutz
  • StoFloor Cleanroom Elastic Deck 100/110: Gewässerschutzbeschichtung nach §62 WHG