Suchen

Lutz Pumpen Tauchkreiselpumpen in Modulbauweise

| Redakteur: Annedore Munde

Die Tauchkreiselpumpen der Reihe HME von Lutz Pumpen sind vertikale, einstufige Cantilever-Pumpen, die zur Förderung von gas- und dampfhaltigen Flüssigkeiten entwickelt wurden und bei denen eine geringe Zulaufhöhe die Verwendung von horizontal aufgestellten Pumpen technisch ausschließt. Das Haupteinsatzgebiet sind Gaswäscher, Rauchgasreinigung, Wasseraufbereitung, Oberflächenbehandlungsanlagen und Wärmetauscher.

Firma zum Thema

Herzstück der Tauchkreiselpumpe ist die konstruktiv aufwendige und zugleich einfache Verbindung von Motor und Pumpe. In großzügig dimensionierten Lagerschalen wird einerseits der Motorflansch und andererseits das Wellenführungsrohr der Tauchkreiselpumpe aufgenommen und radial und axial zentriert.

Sämtliche Toleranzen, die für den sicheren Betrieb der Tauchkreiselpumpe erforderlich sind, sind innerhalb der Lagerschalen fest definiert, heißt es. Für die unterschiedlich anwendbaren Motorbaugrößen stehen entsprechende Adapterflansche zur Verfügung.

(ID:363653)