Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Parts2Clean 2009

Teilereinigungs-Branche von Wirtschaftskrise weitgehend unbeeindruckt

01.10.2009 | Autor / Redakteur: Josef Kraus / Josef-Martin Kraus

Auf der diesjährigen Parts2clean werden sich die Besucher darüber informieren, wie die Aussteller trotz Wirtschaftskrise Qualität und Wirtschaftlichkeit zusammenbringen. Bilder: Fair-Xperts
Auf der diesjährigen Parts2clean werden sich die Besucher darüber informieren, wie die Aussteller trotz Wirtschaftskrise Qualität und Wirtschaftlichkeit zusammenbringen. Bilder: Fair-Xperts

Trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird in der Teilereinigung die Qualität hochgehalten. Der Ansatz dazu liegt in der Prozess- und Sauberkeitskontrolle, für die vereinfachte, automatische Verfahren entwickelt wurden. Die Parts2clean 2009 präsentiert die Ergebnisse.

Fertigung erzeugt Wertschöpfung, Teilereinigung sichert sie. Daher rückt auf der Parts2clean die Prozess- und Ergebniskontrolle zunehmend ins Rampenlicht. Das schafft Effizienz in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, weshalb die diesjährige Fachmesse für Reinigung in Produktion und Instandhaltung laut Veranstalter „eine beachtliche Marktstärke“ demonstrieren wird: „Die Parts2clean gilt zwischenzeitlich als Informations- und Beschaffungsquelle Nr. 1“, sagt Hartmut Herdin, Geschäftsführer der Fair-Xperts GmbH, Neuffen. „Das wissen die Anbieter natürlich.“

Integrierte Walzentechnik zum Patent angemeldet

Mehr als 220 Aussteller repräsentieren diesmal das Spektrum der Teilereinigung auf der Messe, das sich in Nass- und Trockenverfahren, Anlagen-, Komponenten-, Chemikalien- und Peripherieanbieter unterteilen lässt. Der größte Ausstellungsbereich umschließt dabei die Nassreinigung. In diesem Bereich setzen Anlagenhersteller wie Dürr Ecoclean und LPW auf die Modulbauweise, um die Prozesstechnik und Anzahl der Bäder auf die jeweilige Anwendung abzustimmen.

Ist nicht nur eine Reinigung, sondern auch ein Entgraten der Teile erforderlich, kommen das Hochdruckspritzen und -fluten oder als Zusatz mechanische Werkzeuge, zum Beispiel Bürstwerkzeuge, zur Anwendung. So stellt der Anbieter ACP Advanced Clean Production erstmals ein Verfahren zur nasschemischen Bearbeitung und Reinigung von Platten und Endlosbändern auf der Messe vor. Die integrierte Walzentechnik wurde zum Patent angemeldet.

 

Kurz und bündig

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 318834 / Oberflächentechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen