Suchen

Motek 2019 Teleskopauszüge bewähren sich im Handling von Lasten

| Redakteur: Nadine Schweitzer

Teleskopauszüge können auf der Basis von Lineartechnik-Komponenten in verschiedenen Materialien, Formen und Größen hergestellt werden.

Firmen zum Thema

Die Telekopauszüge sollen sich durch hohe Belastbarkeit und leichtgängige Bewegungen auszeichnen.
Die Telekopauszüge sollen sich durch hohe Belastbarkeit und leichtgängige Bewegungen auszeichnen.
(Bild: Rollon )

Der Lineartechnikspezialist Rollon führt auch Teleskopauszüge auf der Basis der Telescopic-Line vor, die sich dem Unternehmen zufolge weltweit in zahlreichen Handling-Applikationen bewährt haben.

Die Auszüge sollen sich durch hohe Belastbarkeit und geringe Durchbiegung sowie spielfreien Lauf und leichtgängige Bewegungen auszeichnen und widerstandsfähig gegen Stöße und Schwingungen sein. Je nach Anwendung stehen verschiedene Ausführungen (Teil-, Voll- und Überauszüge), Profile und Materialien (Aluminium, Edelstahl, verzinkter Stahl) und Größen zur Verfügung. Aus dieser Vielfalt ergibt sich – so Rollon – ein enormes Spektrum an Möglichkeiten bei der Handhabung von Lasten.

Besonders herausgestellt wird von Rollon das Konzept einer siebten Achse; das heißt, dass man Robotern auf einem Transfershuttle-System eine zusätzliche Bewegungsdimension einrichtet.

Rollon GmbH auf der Motek 2019, Halle 5, Stand 5402.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46143533)