Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Weitere Artikel zum Thema

Herausforderung für Elektromotorenbau

Elektromotoren

Herausforderung für Elektromotorenbau

Der Markt für Meerwasser-Entsalzungsanlagen wächst – und damit der Bedarf an immer größeren Pumpen. Deshalb musste ein Prüfstand aufgerüstet werden, um die Leistung der Pumpen exakt zu messen. Diese Aufgabe hat ein Elektromotoren-Spezialist mit einem individuell modifizierten 4000-kW-Antrieb gelöst. lesen

Energieeffizientere Diffusionspumpen von Leybold

Energieeffizientere Diffusionspumpen von Leybold

Vakuumanbieter Leybold ist es gelungen den Energieverbrauch seiner DIP- und der kürzlich entwickelten DIJ-Diffusionspumpen-Familien zu reduzieren. lesen

Neues Wasserstahlwerkzeug für die Tankinnenreinigung

Woma/Kärcher

Neues Wasserstahlwerkzeug für die Tankinnenreinigung

Wasserkraftspezialist Woma, Teil der Kärcher-Gruppe, hat sein Tankinnenreinigungssystem Tank-Master um ein Mittelklasse-Werkzeug erweitert. Mit Leistungsparametern von bis zu 1500 bar und bis zu 400 l/min Volumenstrom, ist es für die Reinigung größerer Tanks und Behälter ausgelegt. lesen

Warmwasserarmatur regelt, filtert und mischt Wasser mithilfe von Ultraschall-Sensorik

Wasseraufbereitung

Warmwasserarmatur regelt, filtert und mischt Wasser mithilfe von Ultraschall-Sensorik

Allengra, ein Hersteller von Ultraschall-Durchflusssensoren, hat mit dem ¾” Filter Dispenser Smart Valve eine neue automatische Warmwasserarmatur entwickelt. Sie kombiniert einen Ultraschall-Durchflusssensor mit einem Wasserfilter und einer Dosierarmatur zur Wasseraufbereitung in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie für Prozesswasser in industriellen Anlagen. lesen

Wartungsarme Vorvakuumpumpe mit hohem Saugvermögen

Leybold

Wartungsarme Vorvakuumpumpe mit hohem Saugvermögen

Die luftgekühlte Scroll-Vac plus ist laut Leybold eine unkomplizierte, zuverlässige Vorvakuumpumpe, die in mehreren Varianten erhältlich ist. lesen

Mikromembranpumpe für die exakte Dosierung kleinster Mengen

Miniaturisierung

Mikromembranpumpe für die exakte Dosierung kleinster Mengen

Forscher der Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien (EMFT) haben eine leistungsstarke Mikromembranpumpe entwickelt. In Verbindung mit der Pumpe und einem Gassensor könnten etwa Smartphones ihre Besitzer künftig vor hohen Feinstaubwerten warnen. Insgesamt lässt sich die Smartpump für die genaue Dosierung kleinster Mengen an Gasen oder Flüssigkeiten verwenden. lesen

Weitere Artikel zum Thema

Pumpspeicherkraftwerke in der Energiewende

Tagung in Essen

Pumpspeicherkraftwerke in der Energiewende

Auf der Veranstaltung „Pumpspeicherwerke und ihre Einbindung in die Energiewende – Stellenwert, Bedarf und Perspektiven“, die am 10. Juli 2017 auf der Essener Zeche Zollverein tagte, wurde die Rolle von Pumpspeicherkraftwerken im Zuge der Energiewende neu diskutiert.. lesen

Wartung mit Weitblick

Predictive Maintenance

Wartung mit Weitblick

Die vorausschauende Instandhaltung hat das Potenzial, Standzeiten – und damit Kosten – zu minimieren. Das gilt insbesondere für Techniken wie Druckluft- oder Hydrauliksysteme, die in nahezu jedem Betrieb eingesetzt werden. Die Hersteller müssen darauf mit neuen Servicemodellen reagieren. lesen

Flexibel bei Rohrdurchmesser und Betriebsdruck

Flexibel bei Rohrdurchmesser und Betriebsdruck

Hochdruckreinigerhersteller Woma erweitert sein Portfolio für die Rohrreinigung. Mit den zwei Zentriervorrichtungen für Hochdruckdüsen, einem Reinigungsschlitten und einem Zentrierwagen, sollen flexibel Durchmesser von 100 bis 1500 mm abgedeckt und mit einem Betriebsdruck von bis zu 3000 bar gearbeitet werden können. lesen

Piezohydraulische Pumpe positioniert schwere Bauteile

Mikrostellsystem für Windenergieanlagen

Piezohydraulische Pumpe positioniert schwere Bauteile

Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover haben gemeinsam mit den Unternehmen Siemens und Roemheld den Prototypen eines Mikrostellsystems entwickelt, der die genaue Positionierung schwerer Bauteile, wie sie in Windenergieanlagen zum Einsatz kommen, mit Hilfe einer piezohydraulischen Pumpe realisieren soll. lesen

Fünf-Schicht-PE-RT-Rohre mit pfiffigem „Köpfchen“ extrudieren

Krauss-Maffei Berstorff

Fünf-Schicht-PE-RT-Rohre mit pfiffigem „Köpfchen“ extrudieren

Heizungsrohre für Flächentauscher (Fußbodenheizung) werden schon lange aus mehrschichtig extrudiertem PE-RT gefertigt. Diese Rohre weisen wenig Eigenspannungen auf und relaxieren relativ schnell, was deren Verlegung erleichtert, wie die Experten beschreiben. Ein OEM-Lieferant für solche Rohre setzt jetzt auf fünf-Schicht-Rohre, gefertigt auf einer besonderen Anlage. lesen

Jetzt Robotik-Newsletter abonnieren!
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.