Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Karrieretag Familienunternehmen

Hidden Champions suchen Nachwuchskräfte

29.09.2008 | Redakteur: Jürgen Schreier

Der Karrieretag Familienunternehmen zählt seit dem Start 2006 zu einer der renommiertesten Recruitingveranstaltungen. Das Interesse am Karrieretag ist mittlerweile so groß, dass der Bewerbungsschluss für den 4. Karrieretag Familienunternehmen bis zum 13. Oktober 2008 verlängert wird. Die Veranstaltung findet am 15. November 2008 statt. Gastgeber des Karrieretags ist diesmal das Unternehmen Wika in Klingenberg (nahe bei Frankfurt am Main).

Der Spezialist für alle Aufgaben der Druck- und Temperaturmesstechnik und darin Weltmarktführer steht repräsentativ für die mehr als 20 teilnehmenden Familienunternehmen, die als Weltmarktführer immer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern sind. Die Vorzüge von Familienunternehmen: Sie weisen deutlich flachere Hierarchien und eine höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter auf und bieten eine ausgeprägte Unternehmenskultur und schnellere Aufstiegschancen als anonyme Publikumsgesellschaften.

Der Karrieretag ist die bisher einzige Recruitingveranstaltung für Hidden Champions, bei der Fach- und Führungskräfte persönlich mit dem Firmenchef oder einem Mitglied der Geschäftsleitung über Karrieremöglichkeiten sprechen können. Für die Bewerber bietet der Karrieretag eine einmalige Gelegenheit, erfolgreiche Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet in einem kleinen und exklusiven Rahmen kennenzulernen.

Die angebotenen Stellen richten sich an Studenten, die kurz vor ihrem Abschluss stehen, Absolventen, Young Professionals und Professionals. Insbesondere werden Kaufleute, Ingenieure und Wirtschaftsingenieure angesprochen. Konkrete Jobangebote werden häufig bereits auf der Veranstaltung ausgesprochen, und der Einstieg ins Unternehmen erfolgt meist schon kurze Zeit nach der Messe.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 272017 / Personalwesen)

Themen-Newsletter Management & IT abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen