Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

NEWS

Studie sieht keine Notwendigkeit für Robotergesetze

Roboter-Recht

Studie sieht keine Notwendigkeit für Robotergesetze

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft wird auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Welche, das ist heute noch völlig unklar. Eine Studie belegt nun: Neue Gesetze sind derzeit nicht notwendig. lesen

Juristisches Referenzmodell für Industrie 4.0 geht online

Ju-RAMI 4.0

Juristisches Referenzmodell für Industrie 4.0 geht online

Wer sich mit Standardisierung in der Industrie 4.0 beschäftigt, der kennt das Referenzarchitekturmodell RAMI 4.0. Ein Technologieprojekt der Bundesregierung hat dieses Prinzip nun auf den juristischen Sektor ausgeweitet. Das Ergebnis ist nun online. lesen

Orientierung zu dringenden Rechtsfragen im digitalen Raum

Netlaws 2017

Orientierung zu dringenden Rechtsfragen im digitalen Raum

Am 21. und 22. Februar 2017 fand in Nürnberg die erste „Konferenz für Recht, Gesellschaft und Industrie in der digitalen Welt“, die Netlaws, statt. Über 150 Teilnehmer und Referenten aus Deutschland und der Schweiz diskutierten an den zwei Tagen über rechtliche Fragestellungen, die durch Digitalisierung und Vernetzung aufgeworfen werden – und größtenteils noch unbeantwortet sind. Antworten gab's auf der Konferenz. lesen

Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 im Fokus

Netlaws 2017

Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 im Fokus

Netlaws, Konferenz für Recht, Gesellschaft & Industrie in der digitalen Welt, ist die erste und einzige Fachkonferenz rund um die Rechtsfragen der Digitalisierung. Am 21. und 22. Februar 2017 feiert Netlaws in Nürnberg Premiere. Die Keynote am ersten Konferenztag wird Dr. Arnd Haller halten, er ist Leiter Recht bei Google Germany. lesen

Product Compliance – oder welchen „Reisepass“ braucht mein Produkt?

Electrosuisse-Tagung zu Produktkonformität

Product Compliance – oder welchen „Reisepass“ braucht mein Produkt?

Nicht nur Menschen, sondern auch Handelsgüter müssen sich „ausweisen“, wenn sie in einem neuen Land Fuß fassen wollen. Doch welcher Ausweis gilt für welches Produkt? Und wer stellt die nötigen Papiere aus? Antworten auf diese und viele andere Konformitätsfragen gab es an der Electrosuisse-Tagung „Product Compliance“ am 26./27. Oktober in Bern. lesen

fachartikel & interviews

Verpflichtung zur Arbeitszeiterfassung – was das für Arbeitgeber heißt

Recht

Verpflichtung zur Arbeitszeiterfassung – was das für Arbeitgeber heißt

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat im Mai 2019 ein Grundsatzurteil gefällt, dass Unternehmen künftig zur Erfassung von Arbeitszeiten verpflichtet. So profitieren Arbeitgeber bei der Umsetzung eines entsprechenden Systems. lesen

Cyber-Attacken systematisch begegnen

Informationssicherheit

Cyber-Attacken systematisch begegnen

Unternehmen haben bei der Informationssicherheit kaum eine Wahl: Entweder sie bilden Rücklagen für die Zahlung von Löse- und Bußgeldern sowie zur Behebung angerichteter Schäden, oder sie handeln und schützen ihre Daten systematisch vor unbefugtem Zugriff. lesen

Das müssen Sie zum neuen Geschäftsgeheimnisgesetz wissen

Whistleblowing

Das müssen Sie zum neuen Geschäftsgeheimnisgesetz wissen

Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen scheint mit dem Thema Whistleblowing nicht in Einklang gebracht werden zu können. Eine Chance dafür bietet das Ende April 2019 in Kraft getretene Geschäftsgeheimnisgesetz. lesen

Wer den Schaden hat ...

Schadenmanagement

Wer den Schaden hat ...

Ob Maschinenbruch, Brand oder IT-Ausfall – kein Unternehmen ist gegen den Eintritt eines Schadens gefeit. Versicherungen allein reichen nicht: Im Schadenfall zählen schnelle Reaktion und gute Vorbereitung, um teure Produktionsausfälle zu verhindern. lesen

Kommt die EU-DSGVO zu spät?

Datenschutz

Kommt die EU-DSGVO zu spät?

Am 25. Mai endet die Übergangsfrist für die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und Datenschutzverstöße werden mit hohen Strafen belegt. Kurz vor diesem Stichtag herrscht helle Aufregung um die Facebook-Datenpanne. Ob unter den 50 Mio. betroffenen Kunden auch EU-Bürger sind, ist noch unklar. Doch schon jetzt kann man aus dem Facebook-Debakel zweierlei lernen: Erstens, wie man es nicht macht. Zweitens, wie man es selbst besser macht. lesen

MaschinenMarkt Newsletter
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

webinare

Equipment as a Service

EAAS: Wunderwaffe der digitalen Transformation?

Erfahren Sie im Webinar am 19.09.2019, worum es sich bei Equipment-as-a-Service handelt, für welche Bereiche es sinnvoll ist und welche Schritte für eine Umsetzung nötig sind. mehr...

3D-Druck

So gelingt reproduzierbare additive Serienfertigung

Die additive Serienfertigung hat mit immerwährenden Problemen zu tun, wie Reproduzierbarkeit, Qualität und Durchsatz. Im Webinar erklärt Jens Hübner, HP 3D Application Specialist DACH, wie mit der HP-Drucklösung die additive Serienfertigung gelingt. mehr...

Künstliche Intelligenz beflügelt die Instandhaltung

Läuft Ihre Instandhaltung auch morgen noch zuverlässig?

Stellen Sie sich vor, Ihre Wartungstechniker könnten auf das gesamte Wissen über Ihre Maschinen und Anlagen zugreifen – unabhängig vom Erfahrungsgrad. Jeder Techniker wird zu Ihrem besten Techniker. mehr...

Produktmeldungen

Praxisnaher Einstieg für Nichtjuristen

Buchtipp

Praxisnaher Einstieg für Nichtjuristen

Ziel des Leitfadens ist es, dem Leser zu zeigen, wie er in nachvollziehbaren Schritten zur Konformitätserklärung kommt. Die aktualisierte Auflage berücksichtigt auch die neuen Richtlinien, die seit April 2016 gelten. lesen

CE-Kennzeichnung: Von einem Praktiker für die Praxis

Buchtipp

CE-Kennzeichnung: Von einem Praktiker für die Praxis

Der Autor hält seit vielen Jahren Seminare zur Maschinenrichtlinie. Inzwischen ist die Erfahrung aus vielen Projekten zur Maschinensicherheit und Risikobeurteilungen in diese Seminare eingeflossen. Das vorliegende Buch ist eine kompakte Zusammenfassung dieser Erfahrungen. lesen

Transparenz für den Energiemarkt

Buchtipp

Transparenz für den Energiemarkt

Ziel dieses Buches ist die verständliche Vermittlung von energierechtlichem und energiewirtschaftlichem Grundwissen. Es umfasst sämtliche marktrelevanten Gebiete der Energiewirtschaft und richtet sich sowohl an Juristen wie auch an Ingenieure und Praktiker jeglicher Berufszweige. lesen

Technisches Recht

Technisches Recht

In dem Buch „Technisches Recht“ werden die Grundlagen der technisch relevanten Rechtsvorschriften beschrieben und an Beispielen von Recherchemöglichkeiten erläutert. lesen