Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Top fachartikel

Mobile Flexibilität im Montageprozess

Montagetechnik

Mobile Flexibilität im Montageprozess

Ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Umsetzung des One-Piece-Flow-Prinzips in der Baugruppenmontage ist der Einsatz flexibler Handling- und Positioniersysteme. Einzelne Mitarbeiter können damit eine möglichst große Anzahl von Prozessschritten abdecken. Bei Donaldson Filtration Deutschland erfüllt diese Aufgabe heute das mobile Hebe- und Handhabungssystem „lift2move“ von Expresso. lesen

Automatisches Blechlager sorgt für rationelle Prozesse

Blum / Kasto

Automatisches Blechlager sorgt für rationelle Prozesse

Um Raum für Wachstum zu schaffen, entschloss sich die Gebr. Blum GmbH für den Bau eines neuen Standorts im pfälzischen Hettenleidelheim. Dabei investierte der Spezialist für Blechbearbeitung und Schaltschrankbau auch in moderne Lagertechnik: In einem automatischen Längslagersystem Uniline von Kasto bewahrt das Unternehmen nun Bleche und Fertigteile platzsparend auf. lesen

Sebastian
Hofmann

Redakteur
MM MaschinenMarkt

Fachgebiete:
Materialfluss

Tel. +49 (0)931 418-2818
sebastian.hofmann@
vogel.de

Folgen auf



NEWS

5 Gründe, warum 3D-Druck die Logistik revolutionieren wird

Additive Fertigung

5 Gründe, warum 3D-Druck die Logistik revolutionieren wird

Kaum eine Technologie verändert die industrielle Landschaft in Deutschland momentan so sehr wie der 3D-Druck. Protolabs hat jetzt zusammengestellt, inwiefern durch ihn vernetzte Workflows vom Vertrieb bis zum Einkauf entstehen werden. lesen

Diese innovativen Mittelständler gehören zu den Top 100

Preisverleihung

Diese innovativen Mittelständler gehören zu den Top 100

Zum 25. Mal wurden die TOP 100, also die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands, geehrt. Zusammen mit Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien zeichneten der Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, und der Initiator Compamedia die erfolgreichen Unternehmen am 29. Juni im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits aus. lesen

SSI Schäfer baut modernes Distributionszentrum für Ikea

Logistikimmobilien

SSI Schäfer baut modernes Distributionszentrum für Ikea

Die schwedische Möbelhauskette Ikea hat SSI Schäfer mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums in Montreal beauftragt. Es soll das Unternehmen bei der Transformation hin zum Omnichannel-Anbieter voranbringen. lesen

Pierau bringt die Lagerlogistik von Kübler Sport auf Vordermann

Lagertechnik

Pierau bringt die Lagerlogistik von Kübler Sport auf Vordermann

Kübler Sport beauftragte Pierau damit, seine homogen gewachsene Logistik fit für die Zukunft zu machen. Das Ergebnis: Ein Stufenkonzept, das das Lager des Sportartikelhändlers effizienter machen soll. lesen

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Logistikevents

Smart Logistics: Welche Rolle spielen FTS im Logistiklager der Zukunft?

Wie wichtig sind fahrerlose Transportfahrzeuge für langfristigen Erfolg in der Logistik? Und: Welche Lösungen garantieren den effektiven Einsatz von FTS? Diese Fragen diskutierten Branchenexperten auf einem Thementag von Flexus in Würzburg. lesen

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Logistikevents

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

Mit seinem FTF Torsten konnte sich Torwegge den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt in der Kategorie Materialfluss sichern. Verliehen wurde der Preis bei der Vogel Communications Group in Würzburg. lesen

fachartikel & interviews

Kostenoptimierung durch intelligente Batterie-Ladetechnik

Energieeffiziente Intralogistik

Kostenoptimierung durch intelligente Batterie-Ladetechnik

Rund 700 Lkw fahren das Logistikzentrum des internationalen Transportunternehmens Gebrüder Weiss an. Um diese zu bewältigen, setzt der Logistikexperte auf eine Flotte von 125 elektrischen Flurförderzeugen. Innovative Batterieladetechnik konnte die Kosten deutlich verringern. lesen

Krantechnik für die Logistik von morgen

Krane

Krantechnik für die Logistik von morgen

Ein wichtiges Element in der Logistikforschung ist das praktische Bedienen und Erleben moderner Hebe- und Transporttechnik bis hin zu deren Integration in autonome Materialflusssysteme und Industrie 4.0. Ein Einträger-Laufkran mit intelligenter Kransteuerung sowie eine Hängebahn-Krananlage unterstützen die TU Hamburg-Harburg bei der Lösung zukunftsorientierter Fragestellungen in der Intralogistik. lesen

Ex-Schutz-Stapler von der Stange?

Flurförderzeuge

Ex-Schutz-Stapler von der Stange?

Bei der Recherche zum Thema ATEX beziehungsweise Ex-Schutz von Flurförderzeugen wurde schnell klar, auf welch schwierigem Gebiet man sich dabei bewegt. Es gibt Spezialanbieter, die sich auf dieses Feld konzentrieren, gleichzeitig reklamieren natürlich auch renommierte Volumenfertiger einen Teil des Kuchens. Die Hersteller haben bei Entwicklung und Fertigung nach der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU spezielle Sicherheitsanforderungen für explosionsgefährdete Bereiche zu erfüllen, sie müssen international geltende Zertifikate vorweisen und auch Baumuster-Prüfbescheinigungen der Geräte parat haben. lesen

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Kommissionierung

Losgröße 1 in Produktion und Handel

Immer mehr Kunden erwarten das Angebot von individuell konfigurierten Produkten, die exakt auf die eigenen Wünsche zugeschnitten sind. Und immer mehr Unternehmen produzieren und versenden „Losgröße 1“. Je kleinteiliger Produktion und Distribution organisiert sind, desto komplexer werden die vor- und nachgelagerten logistischen Prozesse. lesen

Neue Staplerproduktion hat „viel Luft nach oben“

Flurförderzeuge

Neue Staplerproduktion hat „viel Luft nach oben“

Der Staplerhersteller Combilift hat sich eine neue Produktionsstätte gegönnt: Am Firmensitz in Monaghan, kurz vor der nordirischen Grenze, wurde die neue, 46.500 m² umfassende Fertigung Ende April eröffnet. Gleichzeitig feierte das Unternehmen sein 20-jähriges Jubiläum. Zwei Produktvorstellungen bereicherten den Jubeltag für die Iren. lesen

MaschinenMarkt Newsletter
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

webinare

Systemsimulation in der Fahrzeugentwicklung

Fahrzeugantriebsstränge effizient modellieren und simulieren

Vom schnellen Systemmodell für frühe Konzeptstudien über Detailsimulationen des physikalischen Verhaltens einzelner Komponenten bis hin zur Echtzeitsimulation: Lernen Sie, wie Sie mit Simulation Antriebssysteme effizient analysieren und optimieren. mehr...

Retrofit für bestehende Anlagen und Maschinen

Machen Sie Ihre Produktionsumgebung fit für Industrie 4.0

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Wie soll die derzeitige Produktionsumgebung vernetzt werden, wenn ein geringer Grad an Automatisierung herrscht. Die Lösung: Retrofit für bestehende Anlagen und Maschinen. mehr...

Produktmeldungen

Fördertechnik für die Lebensmittelverarbeitung: Materialfluss eiskalt umgesetzt

Modularer Förderer

Fördertechnik für die Lebensmittelverarbeitung: Materialfluss eiskalt umgesetzt

Die Lebensmittelverarbeitung sowie das Transportieren, Sortieren und Lagern von verpackten Lebensmitteln und Getränken sind wichtige Prozesse in der Lebensmittelindustrie. lesen

Roboterarm revolutioniert die automatische Kommissionierung

Logistikroboter

Roboterarm revolutioniert die automatische Kommissionierung

Dematic hat einen Roboterarm auf den Markt gebracht, der die Produktivität in der Kommissionierung erhöhen und die Durchsatzraten wesentlich steigern soll. lesen

Tausch der Lademittel erleichtern

Chemiepaletten

Tausch der Lademittel erleichtern

Erstmalig hat die Gütegemeinschaft Paletten, das deutsche Nationalkomitee der European Pallet Association (EPAL), auf der Achema ihre neuen qualitätsgesicherten Epal-Chemiepaletten präsentiert. lesen

Hochhubwagen-Generation für leichte Einsätze

Flurförderzeuge

Hochhubwagen-Generation für leichte Einsätze

Still stellt eine komplett neue Serie von Hochhubwagen vor. Es handelt sich um Fahrzeuge für den Mitgängerbetrieb. Drei Versionen der neuen ECV-Baureihe hat das Hamburger Intralogistikunternehmen bereits auf der Cemat präsentiert. Neben einem Basisfahrzeug umfasst die Produktpalette auch kompaktere C-Varianten. lesen