Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

MBBS

RFID-Lösungen zur Nachverfolgung medizinischer Instrumente

25.02.2009 | Redakteur: Bernhard Kuttkat

Das auf RFID spezialisierte Unternehmen MBBS SA, Cortaillod/Schweiz, wird auf der Medtec Europe 2009 seine neuesten Lösungen zur Nachverfolgung medizinischer Instrumente, die Dampf-Sterilisierungen und chemischen Reinigungen ausgesetzt sind, präsentieren.

Unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit sowie der Zeit- und Kostenersparnis betrachtet, zeigt die Anwendung der auf der Messe vorgestellten Produkte einen enormen Nutzen für Kliniken und Hersteller medizinischer Instrumente, so MBBS. „In einer Zeit, in der die Sicherheitskontrollen im medizinischen Sektor an Bedeutung gewinnen, freuen wir uns darauf, die Vorteile unserer Produkte auf der Medtec Europe vorzustellen“, kommentiert Philippe Hermann, Sales und Projekt Manager von MBBS.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 290189 / Auto ID)

Themen-Newsletter Materialfluss abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.