Suchen

Whitepaper

Beschichtung von Zylinderlaufflächen

Thermische Spritzschichten wirtschaftlich bearbeiten

Das Whitepaper stellt Thermische Spritzschichten und ihre Vorteile, Beschichtungsverfahren sowie die effiziente Vor- und Nachbehandlung der Zylinderlaufflächen vor.

Anbieter

 

Automobilhersteller sind neben steigenden Leistungsansprüchen auch mit ständig steigenden Emissionsrichtlinien konfrontiert. Kleine, hoch aufgeladene Motoren sind die Folge. Dafür sind neue Fertigungstechnologien unabdingbar.

Eine Möglichkeit der Gewichtsreduktion besteht in der Anwendung des thermischen Spritzens zur Beschichtung der Zylinderlauffläche.

Das Whitepaper erläutert die:

- verschiedenen Beschichtungsverfahren
- Vorbearbeitung der zu beschichtenden Oberfläche
- Nachbearbeitung thermisch gespritzter Schichten und
- Vorteile des Verfahrens

Die Umsetzung der Technologien zur Vor- und Nachbearbeitung führen zu einer Steigerung der Produktivität und Gewichtsreduzierungen von über 4 kg pro Motor bei einer Verbesserung der Laufeigenschaften.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG

Obere Bahnstr. 13
73431 Aalen
Deutschland

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

technical-bulleting
Energieeffizienz

Passt der Motorschutzschalter auch zum IE3-Motor?

Seit Januar 2015 müssen neu in Verkehr gebrachte Motoren mit Nennausgangsleistungen von 7,5 bis 375 kW mindestens der Energieeffizienzklasse IE3 entsprechen, wenn sie ohne Frequenzumrichter arbeiten. Was aber häufig nicht bedacht wird: auch Motorschutzschalter und -Schütze müssen IE3-konform sein.

mehr...
WP-Logo
Schaltungsbuch 2011 - Teil 6

Motorschutzschalter

Zum Schalten, Schützen und Trennen von Stromkreisen mit vornehmlich motorischen Verbrauchern.

mehr...