Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube
Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Grundlagen und Zweck von AWS Elastic Beanstalk

Grundlagen und Zweck von AWS Elastic Beanstalk

20.11.17 - Elastic Beanstalk erleichtert Entwicklern das Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen in der AWS-Cloud. Entwickler laden einfach ihre Anwendung und der Service verwaltet automatisch Kapazitätsbereitstellung, Lastverteilung, automatischen Skalierung und Statusüberwachung.

lesen
CF-Template für AWS-Ressourcen erstellen

CF-Template für AWS-Ressourcen erstellen

13.11.17 - Mit AWS CloudFormation lassen sich reproduzierbare Deployments nahezu beliebiger Komplexität unter Einbeziehung aller verfügbaren AWS-Ressourcen und Dienste realisieren. Dieser Beitrag widmet sich der Beschreibungssprache von CloudFormation-Vorlagen.

lesen
CF-Templates erstellen und editieren

CF-Templates erstellen und editieren

06.11.17 - AWS CloudFormation nutzt wiederverwendbare Vorlagen, sprich Templates, auf deren Basis automatisch gewünschte Ressourcen erzeugt werden. Nachdem wir die prinzipielle Arbeitsweise von CloudFormation anhand von Beispiel-Stacks demonstriert haben, geht es in diesem Beitrag um Werkzeuge zum Erstellen eigener CloudFormation-Vorlagen.

lesen
Infrastruktur via AWS CloudFormation definieren

Infrastruktur via AWS CloudFormation definieren

01.11.17 - Amazon Web Services bietet zahlreiche Möglichkeiten, das Deployment von Infrastruktur, Plattformen oder komplexen mehrstufigen Anwendungen zu automatisieren. Die wichtigsten sind CloudFormation, Elastic Beanstalk und OpsWorks. Folgender Beitrag wirft einen Blick auf Cloud Formation.

lesen
Neue Container Runtime und neuer Online-Markplatz für Cloud Foundry

Neue Container Runtime und neuer Online-Markplatz für Cloud Foundry

13.10.17 - Die Cloud Foundry Foundation hat auf dem Cloud Foundry European Summit in Basel eine neue Container-Laufzeitumgebung und einen Online-Marktplatz vorgestellt.



lesen
Container-Sicherheit mit Twistlock

Container-Sicherheit mit Twistlock

11.10.17 - Das Twistlock-Framework verspricht einen integrierten Ansatz, um Container-Sicherheit zu gewährleisten und zu überwachen. Denn im Gegensatz zum traditionellen Vorgehen klinkt sich Twistlock vollständig in die Continuous-Integration-Pipelines z. B. mit Jenkins ein und interagiert nativ mit Docker oder Kubernetes.

lesen

Kommentare