Suchen

Niederspannungsanlagen Tmax XT zertifiziert nach UL- und CSA-Standards

| Redakteur: Lisa Hohmann

Die neuen ABB SACE Tmax XT1 und XT3 Niederspannungs-Kompaktleistungsschalter sind jetzt nach den neuen Standards für Produktsicherheit UL 489 und CSA C22.2 zugelassen. Sie entsprechen damit den strengen amerikanischen Regelungen für die Einfuhr von elektrotechnischen Produkten.

Firma zum Thema

Kompaktleistungsschalter SACE Tmax XT
Kompaktleistungsschalter SACE Tmax XT
(ABB)

Die neuen ABB SACE Tmax XT1 und XT3 Niederspannungs-Kompaktleistungsschalter sind jetzt nach den neuen Standards für Produktsicherheit UL 489 und CSA C22.2 zugelassen. Sie entsprechen damit den strengen amerikanischen Regelungen für die Einfuhr von elektrotechnischen Produkten.

Wie ihre IEC-genormten Vorgängertypen finden der XT1 und der XT3 Anwendungsmöglichkeiten in großen Niederspannungsschaltanlagen, wie sie z. B. in Kranken- und Kaufhäusern sowie Anwendungen im Dienstleistungsgewerbe benötigt werden. Darüber hinaus können die Tmax XT für den Motorschutz, für Generatoren und als Lasttrennschalter verwendet werden. Lieferbar sind der Tmax XT1 und XT3 in drei- und vierpoliger Version, in fester und steckbarer Ausführung und mit thermomagnetischen Auslösern.

Vorteile:

  • Einrastende Zusatzteile für eine Installation ohne Werkzeuge
  • Flexibilität durch Elemente mit und ohne Kabel
  • Erhöhte Sicherheit für Nutzer durch doppelte Isolierung
  • Seitliche drehbare Griffe für links- und rechtsseitige Aufhängung

MM

* Alle Angaben nach US-GAAP

(ID:43617477)