Suchen

TMTS 2018

TMTS 2018 wird Rekorde brechen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Rückblick auf die TMTS 2016

Im Vergleich zu anderen Wettbewerbern haben Taiwans Werkzeugmaschinenprodukte den Vorteil des Preis-Leistungsverhältnisses. Ihre Anwendungsbereiche umfassen die Herstellung von Automobilen, Motorrädern, Luft- und Raumfahrt, Schienenverkehr, 3C-Produkten, Formen und verschiedenen mechanischen Zubehörteilen.

Im Rückblick auf die TMTS 2016 lag die Zahl der Aussteller bei 738 (davon 658 inländische und 80 ausländische Unternehmen). Darunter befanden sich 14 Länder aus Übersee, darunter: Deutschland, Schweiz, Italien, Schweden, Niederlande, Frankreich, Vereinigte Staaten, Kanada, Japan, Südkorea, China (einschließlich Hongkong), Malaysia, Singapur und Australien, et cetera. Die Anzahl der Messestände betrug 4002, die Ausstellungsfläche 78.000 m² und die Besucherzahl 81.487.

Schätzungsweise 750 Unternehmen werden in diesem Jahr teilnehmen, die 4300 Stände mit einer Gesamtfläche von 91.000 m² nutzen werden. Denn sowohl die Zahl der Aussteller als auch die Zahl der Stände wird den Rekord zur TMTS 2016 brechen. Der Umfang der Ausstellung ist größer als bisher. Es wird geschätzt, dass 85.000 Einkäufer aus dem In- und Ausland in diesem Jahr kommen werden, was sie zur größten Werkzeugmaschinenmesse in Taiwan in diesem Jahr macht.

Auf der TMTS wird die gesamte taiwanesische Werkzeugmaschinen- und Zubehörindustrie aufgefordert, Taiwans komplette und diversifizierte industrielle Lieferketten zu demonstrieren, wie zum Beispiel spanabhebende Werkzeugmaschinen, Umformmaschinen, Werkzeugmaschinenzubehör, Komponenten, Teile, Fluidtechnik, CNC-Steuerung und Zusatzgeräte, Schneidwerkzeuge, Werkzeughalter und Arbeitshaltevorrichtungen, Messgeräte, intelligente Fertigungssysteme, Industrieroboter, CAD/CAM, Software...

Trends rund um die Industrie 4.0

Im Rahmen des Trends von Industrie 4.0 bewegen sich die globalen Industrien in Richtung Smart Manufacturing und Anwendungen. So wurden beispielsweise auch große Datenmengen, das Internet der Dinge und automatisierte Peripheriegeräte innoviert, um die Produktionseffizienz, die Produktqualität und die Kosten zu steigern. Als Schlüsselrolle in der Fertigung müssen Werkzeugmaschinen diesem Trend gerecht werden, um große Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen.

Um Unternehmen bei der Expansion des Geschäfts im Ausland zu unterstützen und Kooperationsmöglichkeiten mit ausländischen Unternehmen zu suchen, werden während der TMTS 2018 Einkaufskonferenzen veranstaltet und internationale Einkäufer und Aussteller zu persönlichen Matchmaking-Meetings eingeladen, die für Aussteller der schnelle und beste Weg sind, um Geschäftsmöglichkeiten und Interaktionen zu erweitern und den Marktpuls weiter zu erfassen.

Weitere Informationen rund um die TMTS 2018 finde Sie hier.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45508030)