Suchen

Logistikevents

Torwegge gewinnt den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt

| Redakteur: B.A. Sebastian Hofmann

Mit seinem FTF Torsten konnte sich Torwegge den Best of Industry Award des MM Maschinenmarkt in der Kategorie Materialfluss sichern. Verliehen wurde der Preis bei der Vogel Communications Group in Würzburg.

Firmen zum Thema

Torwegge ist der Gewinner des Best of Industry Award in der Kategorie Materialfluss.
Torwegge ist der Gewinner des Best of Industry Award in der Kategorie Materialfluss.
(Bild: Bausenwein / Vogel Communications Group)

Es war ein hartes Rennen – vor allem im Materialfluss. Bis zuletzt standen die Bewerber des Best of Industry Award von MM Maschinenmarkt in der Kategorie Spitze an Spitze. Das Zünglein an der Waage war letztendlich das Juryvoting. Knapp konnte sich Torwegge mit seinem fahrerlosen Transportfahrzeug Torsten gegen die Mitbewerber Jungheinrich und Identpro durchsetzen. Diese waren mit einem Universalstapler (Jungheinrich) und einem Staplerleitsystem (Identpro) ins Rennen gegangen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 35 Bildern

FTF soll unflexible Prozesse aufbrechen

„Mit Torsten hat Torwegge ein fahrerloses Transportfahrzeug entwickelt, dass Logistikprozesse in Unternehmen deutlich effizienter gestalten kann und dem Fachkräftemangel entgegenwirkt“, lobte Laudator Sebastian Hofmann, Redakteur für Materialfluss bei MM Maschinenmarkt, das Produkt. Das FTF wird derzeit vor allem in der Automobilbranche eingesetzt und kann sowohl Einzelteile als auch ganze Pkw und andere Erzeugnisse befördern. „Für uns ist dieser Preis eine wunderbare und wertvolle Anerkennung unserer Arbeit und unseres Produkts“, freuten sich die Gewinner.

Das war der Best of Industry Award 2018!

Hier gibt's weitere Beiträge zu Torwegge, Jungheinrich und Identpro!

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45348476)