Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Data M auf der Tube 2018

Trainingspakete für Simulationslösung

| Redakteur: Frauke Finus

Rotationszugbiegen eines rollgeformten Rohres in Copra FEA RF.
Rotationszugbiegen eines rollgeformten Rohres in Copra FEA RF. (Bild: Data M)

Firma zum Thema

Data M Sheet Metal Solutions stellt auf der Tube Trainingspakete für Simulationslösung Copra FEA RF vor.

Das oberbayerische Unternehmen Data M Sheet Metal Solutions zeigt sein Service- und Trainingsportfolio für die Softwarelösung Copra FEA RF. Dazu gehören unter anderem komplette Mustermodelle inklusive Videotutorials zur Integration vor- und nachgeschalteter Bearbeitungsschritte in den Rollformprozess. Im Fokus stehen dabei das Prägen sowie das Rotationszugbiegen, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Industrie verlangt passgenau verarbeitete und komplexe Produkte mit kleinen Biege- und Wanddickenverhältnissen, die die Anforderungen an die Fertigung immer weiter in die Höhe treiben. Die Simulationslösung Copra FEA RF visualisiert und verifiziert den Produktionsprozess in einem virtuellen Umfeld und vermeidet dadurch Fehler in der Fertigung´, heißt es weiter. Durch die Berücksichtigung früherer Rollformvorgänge in Copra FEA RF können vor- und nachgeschalteter Bearbeitungsschritte bestmöglich weiterberechnet und dadurch der Gesamtprozess verbessert werden, gibt Data M bekannt.

Spezielle Trainings auf Anfrage möglich

Mit den Trainingspaketen zur Software können Walzprofilierer zusätzliche Bearbeitungsschritte in den Umformprozess integrieren. Die Konstrukteure lernen unter anderem, die fortgeschrittenen Funktionen von Copra FEA RF anzuwenden. Ein entsprechendes Paket beinhaltet ein Ready-to-use-Simulationsmodell sowie 3D-Modelle für die benötigten Werkzeuge. Diese können mithilfe der 3D-Importfunktionen von Copra FEA RF 2017 sofort verwendet werden. Hinzu kommt, wie es weiter heißt, ein Handbuch für die Erstellung von Beispielmodellen inklusive eines Videotutorials. Die ausführlichen Anleitungen zur Anwendung von Copar FEA RF ermöglichen schließlich die Erstellung besserer Modelle für künftige Projekte. Spezielle Trainings können auf Anfrage ebenso durchgeführt werden, wie es weiter heißt.

Weitere Meldungen zur Tube finden Sie in unserem Special.

Walzprofilieren wird flexibel

10. Fachtagung Walzprofilieren

Walzprofilieren wird flexibel

19.04.17 - Wie kann das Walzprofilieren den heutigen Marktanforderungen gerecht werden, insbesondere an Flexibilität und kleinere Losgrößen? Antworten dazu gab es auf der 10. Fachtagung Walzprofilieren, organisiert vom Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PTU) der TU Darmstadt. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45129286 / CAD/CAM/PDM/PLM)

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Gut zu wissen

Der Business-Knigge

Wohin kommt die Serviette? Wer sitzt wo im Dienstwagen? Und darf ich eigentlich Notizen auf eine fremde Visitenkarte machen? Wir haben die Antworten. lesen

Marktübersicht

Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2018

Das Jahr 2018 überraschte mit hohen Wachstumsraten und neuen Rekordumsätzen. Allerdings zeigten sich auch kräftige Bremsspuren: Viele Unternehmen wurden mit rückläufigen Margen konfrontiert. lesen