Suchen

Trumpf Trumpf mit kompaktem Beschriftungslaser auf der Nortec 2008

| Redakteur: Jürgen Schreier

Kompakt und flexibel ist der Trumpf-Beschriftungslaser Trumark 3020, den der Ditzinger Hersteller auf der Nortec 2008 vorstellt. Der Trumark 3020 soll sich in nahezu jedem Umfeld einsetzen lassen. Umgebungstemperaturen bis zu 40 °C seien für ihn kein Problem – und das ohne Wasserkühlung.

Firmen zum Thema

Wie alle anderen Laser der Trumark-Serien biete der neue Beschriftungslaser einen modularen Aufbau. Trotz seiner Kompaktheit sind beim Trumark 3020 Pilotlaser sowie optische Fokusverstellung optional enthalten. Dabei wiegt der Laser weniger als 10 kg. Im Vergleich zu den Baureihen der Vectormark-Compact-Laser beträgt das Volumen dieses neuen Gerätes nur noch etwa ein Viertel und lässt sich so noch besser in Systeme integrieren.

Scanner, Laserkopf und Versorgungsgerät mit Hybridkabel sind über Stecker verbunden – auch dies erleichtert die Integration. Die Steuerung kann durch Einsteckkarten modular erweitert werden. Zudem verfügt die Steuerung über acht Ein- und Ausgänge für schnelle Signale im Mikrosekundenbereich.

Trumpf Laser Marking Systems auf der Nortec 2008: Halle A1, Stand A1.419

(ID:240117)