Dätwyler Cables Türkommunikation in Modulbauweise

Redakteur: Stéphane Itasse

Firmen zum Thema

Die IP-Sprechstellen aus dem Eco-T-Programm von Dätwyler Cables unterstützen das Session Initiation Protocol SIP, das die Übertragung von Sprache und Bildern über das IP-Netzwerk in Form digitaler Signale ermöglicht und das Adapter, Umsetzer und andere Geräte erübrigt. Insbesondere Unternehmen, die bereits über eine strukturierte Verkabelung verfügen, bieten die IP-Sprechstellen den Vorteil, dass sie einfach – auch über Funk (W-Lan) – ins IP-Netzwerk eingebunden werden können. Zudem lassen sie sich leicht in bestehende Telefonsysteme (VoIP) wie auch in die Gebäudeautomation (KNX/IP) integrieren.

(ID:27949850)