Suchen

Meilensteine der Industrie

Über die Medizintechnik zur Revolution der Messtechnik

Faro play

Jetzt gratis Video anschauen!

Was in den 80ern in der Medizintechnik begann, mündete in den 90ern in eine Entwicklung, von der heute vor allem Mittelständler profitieren. Mit dem tragbaren Messarm brachte Faro die Messtechnik direkt in die Fertigung – niedrige Investitionskosten Seit Hunderten von Jahren wurden Handmessgeräte wie Mikrometer und Messschieber zur Erfassung der Abmessungen von Teilen verwendet. Weil sie aber mechanisch einfach konzipiert waren, konnten Handwerkzeuge nur Basismessdaten liefern, wie Breite, Länge und Dicke. Wurden aber komplexere Maße wie Form (Ebenheit, Rundheit) oder Abstände zwischen Löchern benötigt, waren die manuellen Messungen sehr zeitaufwendig. Auch wenn Handwerkzeuge damals die höchste Präzision boten, verlangten sie häufig versierte Bediener, weil bei manuellen Messungen immer das Risiko menschlicher Fehler bestand.