Suchen

Baumüller

Überarbeitete Umrichter

| Redakteur: Carmen Kural

Die Umrichterfamilie B Maxx 5000 überzeugt laut Baumüller durch hochperformante Leistungsteile, flexible Erweiterbarkeit und ein durchgängiges Kommunikationskonzept.

Firmen zum Thema

Die neue Generation der b maXX 5300 Anreihtechnik mit skalierbaren Sicherheitsfunktionen, die über Hardware-I/O beziehungsweise über Ethercat FSOE ansteuerbar sind.
Die neue Generation der b maXX 5300 Anreihtechnik mit skalierbaren Sicherheitsfunktionen, die über Hardware-I/O beziehungsweise über Ethercat FSOE ansteuerbar sind.
(Bild: Baumüller)

Mit der Neuauflage des B Maxx 5300 überarbeitet Baumüller seine Anreihtechnik und soll diese noch leistungsstärker und flexibler für den Kundeneinsatz machen. Durch zahlreiche Hardware- und Software-Optionen würden Kunden- und Applikationsanforderungen künftig noch granularer bedient werden. Beispielsweise könne die Anzahl der sicheren I/O an die jeweiligen Voraussetzungen der Applikation angepasst werden.

Darüber hinaus würden im B Maxx 5300 neue Sicherheitsfunktionen integriert, wie die Übermittlung der sicheren Position über FSoE an eine übergeordnete Safety-Steuerung. Mit dieser Funktion soll eine sichere Raumüberwachung sowie die sichere Kollaboration mehrerer Achsen umgesetzt werden können, beispielsweise in Robotik-Anwendungen.

Mit den neuen Geräten sind höhere Genauigkeiten hinsichtlich der Geberauflösungen möglich. So habe das Gerät beim Einsatz von Sicherheitstechnik mit einem einfachen Resolver eine Geschwindigkeitsauflösung unter 1 min-1. Diese hohe Positions- und Geschwindigkeitsgenauigkeit sei insbesondere für hochdynamische Applikationen, wie bei Textilmaschinen oder Handlingsystemen wichtig. Ein weiterer Vorteil ist die schnellere Reaktionszeit auf Ereignisse, wie es heißt. So werde zum Beispiel beim Auslösen der Sicherheitsfunktion STO der Regler mit einer Zeitverzögerung von < 1 ms momentenlos geschalten.

Mit der neuen Generation der Anreihtechnik wird laut Baumüller zudem der ETG-Standard für die FSoE-Kommunikation implementiert. So sollen die B-Maxx-Umrichter auch leicht an übergeordnete Safety-Steuerungen anderer Hersteller angebunden werden können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46270776)