Suchen

Bartec Umsetzung der Atex-Richtlinien in der Temperaturmesstechnik

| Redakteur: Udo Schnell

Bad Mergentheim (us) – Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit einem Chemieunternehmen hat Bartec Benke eine Atex-konforme Temperaturmessung umgesetzt. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde in diesem Projekt eine Reihe von Behältern mit Rührwerken beurteilt.

Firmen zum Thema

Pyrometer für die berührungslose Temperaturmessung in Ex-Umgebungen. Bild: Bartec
Pyrometer für die berührungslose Temperaturmessung in Ex-Umgebungen. Bild: Bartec
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei einer größeren Anzahl von Rührwerken mussten die Dichtungssysteme beim Einsatz im Ex-Bereich ausgetauscht werden oder sie dürfen nur verwendet werden, wenn ein Temperaturanstieg über die maximale Oberflächentemperatur hinaus ausgeschlossen werden kann. Es sollten Vorrichtungen eingesetzt werden, welche die Temperatur überwachen und das Gerät abschalten. Die entsprechende Norm fordere dies, heißt es weiter.

Als Lösung stellte Bartec dem Betreiber das System der berührungslosen Temperaturmessung mittels des Pyrometers Thermophil Infrasmart R302 vor. Das System wurde an vier Rührwerken mit unterschiedlichen Einsatzbedingungen über einen Zeitraum von rund drei Monaten getestet. Diese Tests haben laut Bartec gezeigt, dass die Pyrometer eine preiswerte Alternative zum Tausch des Dichtungssystems gegen Gleitringdichtungen oder gar des ganzen Rührbehälters sind.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 223228)