Suchen

Hahn+Kolb Universeller Gewindebohrer mit erhöhter Standzeit

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Ergänzt hat hat Hahn+Kolb die Gewindenbohrer der Marke Atorn um einen Universal-Gewindebohrer, der sich für das Schneiden von Gewinden in annähernd allen Materialien eignet und für den Einsatz auf konventionellen Maschinen sowie CNC-Maschinen optimiert wurde.

Firmen zum Thema

Der Universal-Gewindebohrer wird in den zwei Schneidstoffvarianten HSSE und HSSE-PM angeboten. Bild: Hahn+Kolb
Der Universal-Gewindebohrer wird in den zwei Schneidstoffvarianten HSSE und HSSE-PM angeboten. Bild: Hahn+Kolb
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Universal-Gewindebohrer wird in den zwei Schneidstoffvarianten HSSE und HSSE-PM angeboten und ist sowohl für Grundloch- als auch für Durchgangsgewinde verfügbar.

Die Bohrer sind jeweils mit TiN beschichtet und für die Bearbeitung von Stählen bis 1000 N/mm², rost- und säurebeständigen Stählen, NE-Metallen und Gusswerkstoffen geeignet. Durch die Minimierung von Mikroausbrüchen wird laut Unternehmen die Standzeit erhöht, die Spanabfuhr verbessert und die Prozessstabilität optimiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 359139)