Suchen

Rohstoffrückgewinnung

Upcyceln von Fluorpolymeren

Ein Verfahren zur Rohstoffrückgewinnung zeigt 3M auf der IIndustrial-Green-Tec im Rahmen der Hannover Messe 2014. Das Unternehmen beteiligt sich am Gemeinschaftsstand Deutscher Nachhaltigkeitspreis, nachdem es 2013 Preisträger in der Sonderkategorie Ressourceneffizienz wurde.

Firmen zum Thema

Der Fluorpolymerkreislauf – Das Up-Cycling-Verfahren wurde zur Rückgewinnung von Monomeren mit hoher Ausbeute aus End-of-Life Fluorpolymer-Abfällen entwickelt.
Der Fluorpolymerkreislauf – Das Up-Cycling-Verfahren wurde zur Rückgewinnung von Monomeren mit hoher Ausbeute aus End-of-Life Fluorpolymer-Abfällen entwickelt.
(Bild: 3M)

Die Dyneon GmbH, eine Tochtergesellschaft der 3M Deutschland GmbH, stellt ein Up-Cycling Verfahren vor, welches zur Rückgewinnung von Monomeren mit hoher Ausbeute aus End-of-Life Fluorpolymer-Abfällen entwickelt wurde. Diese werden pyrolytisch zersetzt, und nach dem Aufreinigen des Monomers wird dieses der Produktion wieder zugeführt. Somit wird der Fluorpolymer-Kreislauf erstmals geschlossenen, und gleichzeitig werden wertvolle Ressourcen geschont – ein Durchbruch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit dieser wertvollen Hightech-Werkstoffe, die für viele Anwendungen in der Chemie- oder Automobilindustrie unverzichtbar sind.

Die im Bau befindliche, branchenweit erste Up-Cycling-Anlage für Fluorpolymere hat eine Kapazität von 500 t/a. Zunächst werden vollfluorierte End-of-Life Polymerabfälle wie ungefülltes PTFE, PFA und FEP verarbeitet, in einer späteren Phase auch PTFE-Compounds, die Füllstoffe enthalten.

Ergänzend zu den Informationen auf dem Gemeinschaftsstand referiert Dr. Thorsten Schwalm, Projektleiter Up-Cycling bei der Dyneon GmbH in Burgkirchen, zu diesem Thema im Forum Green-Solutions-Center am Dienstag, den 8. April 2014 um 11:30 Uhr.

3M Deutschland GmbH/Dyneon GmbH auf der Hannover Messe 2014: Gemeinschaftsstand Deutscher Nachhaltigkeitspreis Halle 6, Stand K/02

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42581594)