Suchen

Messtechnik USB- und Ethernet-Messmodule mit isolierter und modularer Signalkonditionierung

| Redakteur: Udo Schnell

Die Messmodule der Serie SC-1608 kombinieren auf einem Bord Multifunktionsmesstechnik und eine kanalweise isolierte Signalkonditionierung. Die Reihe umfasst drei USB-Messinstrumente und eine Variante mit Ethernet-Interface.

Firmen zum Thema

SC-1608 Messmodule mit USB- oder Ethernetanschluss und individuell konfigurierbaren analogen und digitalen I/O-Kanälen.
SC-1608 Messmodule mit USB- oder Ethernetanschluss und individuell konfigurierbaren analogen und digitalen I/O-Kanälen.
(Bild: Measurement Computing)

Messtechnik – us. Mit den Messmodulen der SC-1608 Serie bietet Measurement Computing eine flexibel konfigurierbare Lösung für unterschiedlichste Mess­technikanwendungen an. Die von der Data Translation GmbH vertriebene Serie kombiniert auf einem Board Multifunktionsmesstechnik mit USB- oder Ethernetanschluss und eine kanalweise isolierte Signalkonditionierung für zehn analoge Ein- und Ausgänge und acht digitale I/O-Kanäle. Die analoge und digitale Signalaufbereitung kann den Angaben zufolge individuell für jeden Kanal angepasst werden.

Die SC-1608 Reihe umfasst drei USB-Messinstrumente und eine Variante mit Ethernet-Interface. Alle Modelle haben Platz für zehn isolierte analoge 8B-Eingangs- und Ausgabemodule für die Aufbereitung verschiedener Signale sowie acht digitale I/O-Solid-State-Relais-Module. Jeder einzelne Kanal kann laut Data Translation individuell bestückt werden; so können die Analogeingänge beispielsweise für die Erfassung von Spannung und Strom, die Temperaturmessung mit Thermoelementen oder Widerstandsfühlern, den Anschluss von DMS oder für die Aufzeichnung von Frequenzen genutzt werden. Die A/D-Auflösung beträgt 16 Bit, die maximale Abtastrate 500 kS/s.

Angeschlossen werden die Sensoren über Schraubklemmen. Jeder Kanal könne auch ohne Signalkonditionierung als nicht isolierter Ein- oder Ausgang verwendet werden. OEM-Kunden können die Messmodule vergleichsweise Platz sparend in ihre Systeme integrieren, darüber hinaus ist auch ein Rahmen für den Einbau der Boards in ein 19“ Rack erhältlich.

Zum Lieferumfang gehören, so Data Translation weiter, Treiber und Entwicklungsbibliotheken für die aktuellen Windows-Betriebssysteme sowie für Linux und Android, darüber hinaus auch Schnittstellen für Dasy-Lab oder Lab-View. Unterstützt werden die SC-1608 Module auch von Standard-Messtechnikprogrammen, wie DAQ-Ami und Tracer-DAQ.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44546427)