Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Schweißen und Schneiden

Veranstalter zieht positive Bilanz der Schweißen und Schneiden

| Redakteur: Udo Schnell

Rund 50.000 Besucher aus mehr als 120 Ländern besuchten in diesem Jahr die Messe Schweißen & Schneiden.
Bildergalerie: 1 Bild
Rund 50.000 Besucher aus mehr als 120 Ländern besuchten in diesem Jahr die Messe Schweißen & Schneiden. (Bild: Messe Essen GmbH)

Ein hervorragendes Messegeschäft und ein internationales Top-Publikum: Wie die Messe Essen mitteilt, ist die Leitmesse für Schweiß- und Schneidtechnik erfolgreich zu Ende gegangen.

Trenn- und Verbindungstechnik – us. Die Weltleitmesse Schweißen & Schneiden hat ihre Position als wichtigstes Forum der Branche unterstrichen. Dies hat der Veranstalter, die Messe Essen GmbH, mitgeteilt. Ideeller Träger der Messe ist der DVS – Deutscher Verband für Schweißtechnik und verwandte Verfahren e.V. Die Messe hat in diesem Jahr aufgrund von Renovierungsarbeiten einmalig in Düsseldorf stattgefunden.

Vom 25. bis zum 29. September haben den Angaben zufolge rund 50.000 Besucher aus mehr als 120 Ländern die Messe besucht. Darunter seien vor allem Entscheider aus den Branchen Automobil- und Fahrzeugbau, Schiffsbau, Maschinen- und Anlagenbau, Rohrfertigung und -leitungsbau, Bergbau sowie dem Baugewerbe, der chemischen Industrie und der Herstellung von Metallerzeugnissen gewesen. Wie der Veranstalter ausführt, wurden die Erwartungen der Aussteller an das Messegeschäft mit einem Ordervolumen in Höhe von 2 Mrd. Euro deutlich übertroffen. „Die Fachlichkeit der zahlreichen Messebesucher war sehr gut, und die Entscheiderdichte auf sehr hohem Niveau“, so der Tenor der Aussteller.

Die Schweißen & Schneiden 2017 mit neuen Themenschwerpunkten

Messevorbericht

Die Schweißen & Schneiden 2017 mit neuen Themenschwerpunkten

29.08.17 - Vom 25. bis 29. September sind die Spezialisten der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik wegen der Umbaumaßnahmen in Essen einmalig zu Gast in Düsseldorf. Die Schweißen & Schneiden, veranstaltet von der Messe Essen, erwartet aktuell rund 1000 Aussteller aus 40 Nationen. lesen

Dabei spielte der Branche auch die gute wirtschaftliche Lage in die Karten: Die Industrie in der Eurozone wie auch global sei so zuversichtlich wie seit Jahren nicht mehr. Auch in Deutschland bleibe sie auf Wachstumskurs, und der industrielle Mittelstand zeige sich sogar euphorisch, so der Veranstalter weiter.

Die nächste Schweißen & Schneiden in Deutschland soll im September 2011 wieder in Essen stattfinden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44944129 / Verbindungstechnik)