Open-Source-Software Veranstaltung zur Open-Source-Software in Robotik und Automatisierung

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Zum Thema Open-Source-Software in Robotik und Automatisierung findet am 19. und 20. 4. 2016 am Fraunhofer-IPA in Zusammenarbeit mit euRobotics eine zweitägige Veranstaltung statt.

Firmen zum Thema

Die Navigationssoftware des fahrerlosen Transportfahrzeugs nutzt unter anderem Open-Source-Komponenten.
Die Navigationssoftware des fahrerlosen Transportfahrzeugs nutzt unter anderem Open-Source-Komponenten.
(Bild: Fraunhofer IPA/Rainer Bez)

Sie hat den Titel „Open-Source Software in Robotics and Automation: Best Practices and Legal Aspects“ und behandelt werden Fragen, die die Nutzung von Open-Source-Komponenten in der Industrierobotik und Automation betreffen, zum Beispiel: Welche gesetzlichen Bestimmungen gibt es hinsichtlich der Haftung? Wie funktioniert die Open-Source-Lizenzierung? Kann ein erfolgreiches, nachhaltiges Geschäftsmodell entwickelt werden oder wird geistiges Eigentum gefährdet?

Experten aus Industrie und Forschung stellen zudem bereits erfolgreich realisierte Anwendungen („Best Practices“) vor. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

(ID:43976412)