Suchen

Software Verbesserte Druckqualität für Hochleistungspolymere

| Redakteur: Simone Käfer

Die Adaptive Heating System Technology von Apium Additive Technologies bietet eine verbesserte Temperaturregelung für das 3D-Drucken mit thermoplastischen Polymeren.

Firmen zum Thema

(Bild: Apium Additive Technologies)

Die Temperaturregelung ermögliche ein materialspezifische Anpassungen am Drucker und erreiche die bestmögliche Temperaturverteilung im gedruckten Modell, abhängig von seiner Geometrie, erklärt Apium. Das durch das Adaptive Hea­ting System realisierbare Wärmemanagement kann auch für die Steuerung des Kristallinitätsgrades in Polymeren mit kristallinen Eigenschaften verwendet werden. Dieses Werkzeug verbessert ebenso die Prozessqualität, da es kürzere Aufheiz- und Abkühlzeiten biete und im Idealfall die Verformung von gedruckten Modellen eliminiere, so der Hersteller.

(ID:45304185)