Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Kennzeichnungstechnik

Verschieden hohe Kartons etikettieren

| Redakteur: Bernd Maienschein

Bluhm Systeme präsentiert zur Logimat 2012 eine Reihe neuer Codier- und Etikettiersysteme. (Bild: Bluhm Systeme)
Bluhm Systeme präsentiert zur Logimat 2012 eine Reihe neuer Codier- und Etikettiersysteme. (Bild: Bluhm Systeme)

Der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme präsentiert zur Logimat 2012 neue Codier- und Etikettiersysteme für den Logistikbereich. Darunter sind beispielsweise die Laser der Serie Solaris E-Solarmark, die Produkte und Verpackungen präzise und manipulationssicher mit den notwendigen Informationen beschriften.

Auch können Versandverpackungen oder Faltkisten ohne Etikett nur mit einer lasersensitiven Beschichtung an einer bestimmten Stelle versehen und dann per Laser in dem entsprechenden Feld beschriftet werden.

In Kombination mit einem Alpha-Etikettenspender ergibt sich ein neues High-Speed-Laser-Etikettiersystem: Mit dem Alpha-Laser lassen sich neutrale oder teilvorgedruckte Etiketten mit Informationen wie Mindesthaltbarkeitsdatum, Grafiken oder Logistikdaten versehen und automatisch aufspenden. Dabei werden sehr hohe Taktraten erzielt.

Ein System kennzeichnet gleich dreifach

Mit einem System Produkt, Produktverpackung und Umverpackung kennzeichnen kann der Tintenstrahldrucker Markoprint X4Jet Plus. Er ist mit den verschiedenen Drucktechniken Hewlett-Packard, Trident und Lexmark für unterschiedliche Codieraufgaben kompatibel. Nahezu jede Verpackungsoberfläche und -form lässt sich damit in Groß- oder Kleinschrift bedrucken.

Im Paketdienst oder Versandhandel gleicht kein Paket dem anderen. Für eine profitable Etikettierung von unterschiedlich hohen Kartons im Durchlauf gibt es speziell den Etikettendruckspender Legi-Air 5300 LSA mit linear-servoelektrischem Applikator. Bis zu 60 Etiketten pro Minute bei 500 mm Hubvariation verarbeitet der Etikettierer – und sei damit zwei- bis dreimal so schnell wie bisherige Standard-Pneumatiksysteme, wie es heißt.

Bluhm Systeme auf der Logimat 2012: Halle 5, Stand 411

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32213340 / Verpackungstechnik)

Themen-Newsletter Materialfluss abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Dossier Maschinensicherheit 2019

Funktionale Sicherheit in allen Facetten

Ohne geht's nicht: Maschinensicherheit steht bei Konstrukteuren und Entwicklern ganz oben auf der Prioritätenliste – Hier die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Funktionale Sicherheit in einem Dossier zusammengefasst. lesen

Sonderausgabe elektrotechnik AUTOMATISIERUNG

Konstruktion & Integration von Industrierobotern

Der Roboter als Komponente und Joker: In der Sonderausgabe "Robotik & Automation" erhalten Sie Tipps, Tricks und Praxis-Insights für Konstruktion, Automation und Integration von Insutrierobotern. lesen