Suchen

Scheuersaugmaschine Viel Reinigung im kompakten Gewand

| Redakteur: Frauke Finus

Nilfisk bringt mit der SC401 eine neue Nachläufer-Scheuersaugmaschine auf den Markt, die sehr kompakt gebaut ist.

Firmen zum Thema

Die Nachläufer-Scheuersaugmaschine SC401 von Nilfisk verursacht nur einen geringen Geräuschpegel.
Die Nachläufer-Scheuersaugmaschine SC401 von Nilfisk verursacht nur einen geringen Geräuschpegel.
(Bild: Nilfisk)

Die kompakte Scheuersaugmaschine „SC401“ von Nilfisk kann wahlweise mit Batterieantrieb oder Kabelausfüh-rung ausgestattet werden. Dank ihres innovativen Stromkonzepts beeindruckt die SC401 nach Unternehmensangaben in der Batterieausführung durch einen sehr geringen Energieverbrauch. So garantiere die Batteriepower trotz optionalem Radantrieb bis zu vier Stunden unterbrechungsfreies Scheuern und Saugen, wobei die 30 l fassenden Frisch- und Schmutzwassertanks erst nach knapp zwei Stunden nachgefüllt beziehungsweise entleert werden müssten, wie es heißt.

Über das patentierte One-Touch-System steuert der Benutzer alle Funktionen und Reinigungseinstellungen mit nur drei Tasten. Gleichen Komfort findet man bei dem benutzerfreundlichen Klicksystem zur werkzeuglosen Bürstenauf- und -abnahme sowie dem einfachen Austausch und der unkomplizierten Bedienung und Wartung des Kunststoff-Saugleistensystems, wie es weiter heißt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45261778)