Suchen

Ford

Virtual Manufacturing verbessert Montageabläufe

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Ergebnisse des Einsatzes von Virtual-Manufacturing-Technologie

Virtual-Manufacturing-Technologie kam zum Beispiel beim neuen Ford Mustang zum Einsatz sowie beim neuen Ford Edge. Durch Investitionen in das Programm hat Ford nicht nur eine Reduzierung der Anzahl und Intensität von Arbeitsunfällen erreicht, sondern auch eine bis zu 90-prozentige Verminderung von ergonomischen Problemen bei anspruchsvollen manuellen Arbeitsabläufen, beispielsweise bei schwer zu installierenden Fahrzeugteilen.

„Unser Ziel ist eine gesunde, sichere und produktive Arbeitsumgebung an unseren weltweiten Produktionsstätten“, sagt Michael Torolski, Ford Executive Director, Vehicle Operations Manufacturing

Engineering. „Die Virtual-Manufacturing-Technologie unterstützt unsere Strategie bei der Bekämpfung von Arbeitsunfällen und ermöglicht eine frühzeitige Validierung von Produktionsprozessen."

(ID:43538314)