Suchen

Fabrikplanung

Visionen der schlanken Produktion

Seite: 3/5

Firmen zum Thema

Die NPAG nutzte jedoch die dritte Möglichkeit und erstellte eine eigene 3D-Bibliothek. Denn einerseits verwendet die NPAG sehr viele Spezialmaschinen, die noch nicht standardmäßig im Tarakos-Katalog enthalten waren, und andererseits standen für ältere Maschinen keine 3D-Zeichnungen zur Verfügung. Im Laufe des Projekts erstellte Heike Herdt im Tara-VR-Builder 3D-Objekte von rund 50 Maschinen, wofür sie durchschnittlich pro Maschine vier bis sechs Stunden benötigte. Dieser Initialaufwand amortisierte sich jedoch rasch, da sich die hochgesteckten Ziele nur mit der genauen Darstellung der exakten Maße und Charakteristika erreichen ließen.

Im Mittelpunkt stand die detaillierte Vorabplanung des kompletten Layouts für die neue Halle. Jede Abteilung – Rohmateriallager, Werkzeugbau, Drehen, Fräsen, Pressen oder Galvanik – sollte im Hinblick auf Lean-Management-Methoden optimiert werden. Die Vision und das Ziel der NPAG ist es, durch intelligente Materialflüsse innerhalb einer Abteilung sowie zwischen den unterschiedlichen Bereichen die Lager- sowie die Umlaufbestände in der Fertigung (WIP) zu reduzieren.

Bildergalerie

Kreuzungsfrei durch die Halle

Mit Hilfe des Tara-VR-Builders und dessen intuitiven Baukastenprinzips ließen sich sämtliche Maschinen mit Equipment und Medienzuführung optimal platzieren. Die sinnvollste Materialzufuhr war ebenso rasch gefunden wie die Möglichkeiten für eine optimierte Späneentsorgung. Zeitlich optimierte Transport- und Laufwege ließen sich nahezu kreuzungsfrei durch die Halle führen und die Bedienwege konnten verbessert werden.

Bereitstellzonen wurden ausgewiesen. Schließlich wurden die Stromanschlusspunkte sowie Kabelpositionierungen berücksichtigt. Zielen andere Systeme darauf ab, die Effizienz an der einzelnen Maschine zu verbessern, so half die 3D-Planungssoftware, die Effizienz um die Maschine herum zu steigern.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 363274)