Suchen

CAD/CAM-Software Visual-CAD/CAM in der Version 2017 erweitert und verbessert

| Redakteur: Stefanie Michel

Das integrierte Programmpaket wurde in seiner neuen Version Visual-CAD/CAM 2017 komplett überarbeitet und enthält in den Modulen Visual- Mill, Visual-Turn, Visual-Nest und Visual-Art laut Anbieter viele Erweiterungen und Verbesserungen.

Firmen zum Thema

Die Version Visual-CAD/CAM 2017 wurde überarbeitet und enthält in den verschiedenen Modulen zahlreiche Erweiterungen.
Die Version Visual-CAD/CAM 2017 wurde überarbeitet und enthält in den verschiedenen Modulen zahlreiche Erweiterungen.
(Bild: Mecsoft Europe)

So ist beispielsweise eine simultane Vier-Achsen-Bearbeitung möglich, außerdem wurde eine neue Methode für 2,5-Achsen-Nut-Fräsen mit einzelnen Schnitten oder auch trochoidalen Werkzeugwegen integriert. Auch die Simulation des Materialabtrags wurde erweitert: jetzt können Materialüberbleibsel entfernt, Kanten im simulierten Modell dargestellt und Farben für Bearbeitungsoperationen basierend auf den Einstellungen für BOPs, Werkzeuge und Allgemeines eingestellt werden. Die NC-Programmerstellung durch Feature-basierte Bearbeitung in Solids und Mesh-Modellen erfolgt automatisch.

Neben Visual-CAM (stand-alone) wird es auch Visual-CAM-Mill für Solidworks und Rhino-CAM-Mill in der Version 2017 geben.

(ID:44452744)