Suchen

Voith Industrial Services erhält Reinigungsauftrag in China

| Redakteur: Robert Horn

Voith Industrial Services in China hat einen neuen Auftrag bei ZF Steering Jincheng (Nanjing) Co., Ltd. in Nanjing, China erhalten. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Flügelzellenpumpen und Flügelhydraulikpumpen für Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge. Über die Höhe des Auftrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Firmen zum Thema

Der Auftrag zur Teilereinigung und Reinigungsarbeiten in der Peripherie von Verkehrsflächen geht zunächst über drei Jahre.
Der Auftrag zur Teilereinigung und Reinigungsarbeiten in der Peripherie von Verkehrsflächen geht zunächst über drei Jahre.
(Bild: Voith Industrial Services)

Zunächst für drei Jahre sind Industriedienstleister dort in der Werkstatt für die Teilereinigung (unter anderem Ölleitungen, Zylinder, Ventile, Wasser-Kühltanks) und Reinigungsarbeiten in der Peripherie von Verkehrsflächen zuständig. Zudem übernehmen sie die technische Reinigung und Gebäudereinigung, zum Beispiel in den Bereichen Wasserkühler, Wärmetauscher und Luftkompressoren.

In einem Automobilzuliefererwerk sind die Abläufe eng getaktet und jeder Handgriff muss sitzen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und die Sicherheit der Mitarbeiter nicht zu gefährden, liegt ein wesentliches Augenmerk darauf, verunreinigte Roboter oder Arbeitswege und Arbeitsbereiche regelmäßig professionell zu reinigen. Die technische Reinigung bei immer komplexeren Anlagen, Maschinen und Produktionsprozessen verlangt einen zuverlässigen Partner, dessen Kerngeschäft die Industriedienstleistung ist und der über ein weitreichendes Verständnis aller Abläufe verfügt.

Das Team von Voith Industrial Services deckte bei ZF in Nanjing sicherheitsrelevante Risiken sowie Probleme mit der Anlage auf und unterbreitete ein Angebot mit Lösungsvorschlägen. „Mittels einer Testpräsentation unserer Services konnte unser Kunde den Unterschied von vorher zu nachher deutlich sehen – und war von unserer Leistung überzeugt. Wir freuen uns sehr über den Auftrag und das Vertrauen des Kunden“, so Jun Lei, Standortleiter bei Voith Industrial Services in Nanjing, China.

ZF Steering Jincheng (Nanjing) Co., Ltd., ein Gemeinschaftsunternehmen von ZF Lenksysteme GmbH Deutschland und Jincheng Corporation, stellt Flügelzellenpumpen und hydraulische Flügelpumpen her, um der wachsenden Nachfrage nach Premium-Fahrzeugen in China gerecht zu werden. Denn diese erfordern Elektrolenkungen, die auf höhere Achslasten ausgelegt sind. Das Werk produziert sowohl für den asiatischen Markt als auch für den internationalen Automobilmarkt.

Die ZF Lenksysteme GmbH (seit Januar 2015: Robert Bosch Automotive Steering GmbH) mit Sitz in Schwäbisch Gmünd ist ein deutscher Automobilzulieferer und zählt zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Lenkungstechnik.

(ID:43586695)