Suchen

Polymer-Gleitlager

Volle Fahrt voraus! Iglidur on Tour macht Halt in Asien

| Redakteur: Stefanie Michel

Im Rahmen der Iglidur on Tour erreichte der mit Polymer-Gleitlagern ausgestattete Smart von der Kölner Firma Igus Asien. Das Ziel: Der Kleinwagen soll innerhalb eines Jahres die Welt umrunden. Bei dieser Gelegenheit möchte Igus das Potenzial und die Belastbarkeit seiner Kunststoffe für bewegte Anwendungen zeigen.

Firmen zum Thema

Auch heiße und staubtrockene Landstriche in Indien sind für den Smart bisher kein Problem.
Auch heiße und staubtrockene Landstriche in Indien sind für den Smart bisher kein Problem.
(Bild: Igus)

Innerhalb der letzten fünf Monate hat das kleine Auto 16.000 km zurückgelegt und überall, wo es auftaucht, ist die Begeisterung groß. Denn pro gefahrenen Kilometer gibt es eine Spende für eine soziale Einrichtung im jeweiligen Land, durch das der Smart gerade fährt. Zum Beispiel hat in Indien die Landesgesellschaft Igus India an das Freiwilligennetzwerk make a difference gespendet, das sich um Straßenkinder kümmert. Drei Tonnen Reis wurden beispielsweise der Suppenküche in der koreanischen Stadt Incheon geschenkt, die täglich Bedürftige speist.

Iglidur on Tour via Blog zu verfolgen

Nachdem der Smart bereits durch Indien, China, Korea und Taiwan gerollt ist, fährt er momentan in Japan herum und wird zum Schluss seiner Tour noch Brasilien und die USA besuchen. Alle Tour-Daten mit aktuellen Bildern und Videos sind im Igus-Blog einzusehen. Am 15. Oktober 2014 wird der Kleinwagen mitsamt des mitgereisten Igidur on Tour-Teams wieder zurück im heimischen Köln zum 50jährigen Firmenbestehen von Igus sein. Anlässlich dieses Jubiläums und des 30jährigen Geburtstages des Iglidur-Werkstoffs hat Igus zusammen mit der Fachhochschule Köln das Projekt Iglidur on Tour gestartet. Im Anschluss an die Weltreise des Smart ist eine Europa-Tour geplant, um auch hier den Kunden die Leistung der Kunststoffgleitlager auf Messen und Events zu demonstrieren.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 7 Bildern

Besondere Herausforderungen für die Kunststoffe in Asien

„Alle Fahrten durch Wüsten, Bergpässe, Regenwälder sowie das Verkehrschaos von Asiens Megacitys haben wir gemeistert, und das zeitweise bei Temperaturen weit über 30 Grad und extremer Luftfeuchtigkeit", bestätigt auch Sascha Laufenberg, Politologe und Soziologe aus Bonn, der zum Iglidur on Tour-Team gehört. Trotz aller Strapazen hat der Smart mit den Kunststoffgleitlagern alle Herausforderungen bewältigt. Im Vergleich zu Metalllagern wird durch den robusten Kunststoff vor allem Gewicht eingespart. Außerdem laufen die Kunststoffgleitlager wesentlich leiser und sind kostengünstiger in der Herstellung. Alles bei gleicher Leistungsfähigkeit.

Igus beliefert die Automobilbranche mit jährlich 200 Mio. Gleitlagern

Igus produziert mittlerweile 45 unterschiedliche Iglidur-Werkstoffe, die als Gleitlager schon über 200 Mio. Mal im Jahr in der Automobilindustrie eingesetzt werden. Diese Kunststoffmischungen weisen nur minimale Reibung sowie Verschleiß auf und fallen nicht Korrosionen zum Opfer. Laut Igus sind sie damit wartungsfrei und sehr langlebig. Die Lager müssen nicht mit Ölen und Fetten, die die Umwelt belasten, geschmiert werden und verschmutzen deshalb nicht. Für Iglidur on Tour wurden an 56 Lagerstellen des Smart die Metall- durch Kunststofflager ersetzt. Ob Bremspedal, Scheibenwischer, Fensterheber, Handbremse, Sitzkonsole oder Drosselklappe - die Iglidur-Kuststoffe sind überall im Einsatz und zeigen, dass sie den Umwelteinflüssen und Straßenverhältnissen in Asien standhalten.

Im Moment ist der Kleinwagen in Japan von der Hauptstadt Tokio bis zum Mount Fuji unterwegs. Auch Messe- sowie Kundenbesuche stehen dort auf dem Programm bevor es zum WM-Gastgeber Brasilien auf den amerikanischen Kontinent geht.

Weitere Informationen zum Start der Tour und der Beschaffenheit der Gleitlager finden Sie hier.

Artikelfiles und Artikellinks

File:

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42719809)