Deutsche Energie-Agentur Vorreiter für Energieeffizienz gesucht

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Noch bis zum 4. Mai können sich Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe für den internationalen Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur (Dena) bewerben. Voraussetzung dabei sei, dass die Unternehmen innovative Energieeffizienzmaßnahmen im eigenen Betrieb umsetzt und dadurch sowohl Energieverbrauch als auch -kosten nachhaltig gesenkt haben.

Anbieter zum Thema

Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wird unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler verliehen. Teilnahmeunterlagen finden interessierte Unternehmen unterwww.industrie-energieeffizienz.de.

„Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder zahlreiche interessante Bewerbungen von Unternehmen, die mit unterschiedlichsten Ansätzen zeigen, wie hoch rentabel Investitionen in Energieeffizienz heute sein können“, sagt Dena-Geschäftsführer Stephan Kohler. Die Dena schreibt den Energy Efficiency Award 2012 im Rahmen ihrer Initiative Energie-Effizienz in Kooperation mit den Premiumpartnern DZ Bank AG, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und Siemens AG aus. Die Bewertung und Auszeichnung der eingereichten Projekte soll durch eine Experten-Jury mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien erfolgen.

Der 1. Preis des Dena Energy Efficiency Award ist mit 15.000 Euro, der 2. Preis mit 10.000 Euro und der 3. Preis mit 5000 Euro dotiert. Die Preisträger werden auf dem Dena-Energieeffizienzkongress am 18. und 19. September 2012 in Berlin ausgezeichnet. Die Initiative Energie-Effizienz ist eine Kampagne der Dena und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

(ID:391843)