Suchen

Hannover-Messe 2015 Vorschau: Die Produkt-Highlights der MDA 2015

| Autor / Redakteur: Stefanie Michel / Stefanie Michel

Die Smart Factory in einer Industrie 4.0 wird nicht nur aus Kommunikationssystemen, Diagnosegeräten und IT-Systemen bestehen. Schlüsselkomponenten werden die Hersteller aus der Antriebs- und Fluidtechnik liefern. Ihre neuesten Produkte und effizientesten Systemlösungen präsentieren sie MDA in Hannover.

Firmen zum Thema

Die MDA auf der Hannover-Messe bietet einen internationalen Branchenüberblick der Antriebs- und Fluidtechnik.
Die MDA auf der Hannover-Messe bietet einen internationalen Branchenüberblick der Antriebs- und Fluidtechnik.
(Bild: Stefanie Michel)

Es ist wieder „MDA-Jahr" auf der Hannover-Messe und angesichts der ausgebuchten Hallen steht erneut fest: Das große Interesse an dieser Messe untermauert ihre Relevanz für die Antriebs- und Fluidtechnik – so hatte es Marc Siemering, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG, bereits Ende 2014 ausgedrückt.

Für die Fabrik der Zukunft mit intelligenten, selbstoptimierenden und autonomen Fertigungsabläufen liefern die Hersteller von Antriebs- und Fluidtechnik Schlüsselkomponenten und ermöglichen so die durchgängige Vernetzung mit der Steuerungs- und Fertigungsebene. Damit wird Industrie 4.0 greifbarer, gleichzeitig werden Steigerungen in Produktivität und Energieeffizienz erreicht.

Bildergalerie

Energieeffiziente Antriebe sind weiterer MDA-Schwerpunkt

Es wird sich auf der MDA jedoch nicht nur um Industrie 4.0 drehen. Weitere Schwerpunkte der Leitmesse sind das bekannte Thema Energieeffizienz, aber auch Condition Monitoring Systeme sowie Dichtungen.

Zahlreiche Unternehmen nutzen die große internationale Aufmerksamkeit, die die MDA alle zwei Jahre auf der Hannover-Messe genießt, um ihre wichtigen Neuentwicklungen zu präsentieren.

Antriebstechnik-Unternehmen feiern Geburtstag

Und dann gibt es noch einige Firmen, die die „große Bühne“ für ihre Geburtstagsfeier nutzen. Herzlichen Glückwunsch!

(ID:43239908)