Suchen

Messtechnik Wärmebildkamera für schnelle Checks

Redakteur: Helmut Klemm

Eine Wärmebildkamera mit einem weiten Sichtfeld ist für Thermografie in Innenräumen besonders geeignet.

Firmen zum Thema

Die neue Wärmebildkamera Testo 869 wird als ideales Handwerkzeug für schnelle Checks vor Ort vorgestellt.
Die neue Wärmebildkamera Testo 869 wird als ideales Handwerkzeug für schnelle Checks vor Ort vorgestellt.
(Bild: Testo)

Messtechnik – hk. Die neue Wärmebildkamera Testo 869 wird vom Anbieter – der Testo AG – als ideales Handwerkzeug für schnelle Checks vor Ort vorgestellt. Sie biete professionelle Technik zum kleinen Preis, heißt es, und besteche durch einfaches Handling und eine hohe Bildqualität mit präziser Auflösung. Deutliche Messergebnisse seien dadurch garantiert.

Der Kern der Wärmebildkamera ist ein hochwertiger Detektor mit 160 x 120 Pixeln. Das bedeutet 19.200 Temperaturmesspunkte. Kleinste Temperaturunterschiede werden dank einer thermischen Empfindlichkeit von kleiner als 120 mK – 0,12 °C – sichtbar.

Geboten wird ein weites Sichtfeld, was vor allem in Innenräumen praktisch ist, da man sich in diesem Fall meist nicht weit vom Messobjekt entfernen kann. Das fokusfreie 34°-Objektiv erfasst schnell einen großen Bildausschnitt und ermöglicht einen guten Überblick über die jeweilige Temperaturverteilung. Kritische Temperaturzustände werden mittels automatischer Hot-Cold-Spot-Erkennung direkt angezeigt.

(ID:43835918)