Suchen

Portalfräs- und Vertikaldrehmaschinen Waldrich Siegen verspricht viel Praxis auf den Fräs- und Drehmaschinentagen

| Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Am 27. und 28. Juni 2017 lädt Waldrich Siegen Interessierte in seine Produktion nach Burbach zu den Fräs- und Drehmaschinentagen.

Firmen zum Thema

Unter anderem wird die Profimill Baugröße 1 auf den Fräs- und Drehmaschinentagen unter Span vorgeführt.
Unter anderem wird die Profimill Baugröße 1 auf den Fräs- und Drehmaschinentagen unter Span vorgeführt.
(Bild: Waldrich Siegen)

Alle Interessenten können sich bei dem Fachevent über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Portalfräs- und Vertikaldrehmaschinen informieren. Neben Fachvorträgen werden in den Produktionshallen Live-Bearbeitungen an drei Portalfräsmaschinen durchgeführt.

„Unter anderem werden wir die Baugröße 1 unserer Profimill-Reihe unter Span vorführen“, sagt Waldrich-Siegen-Geschäftsführer Marco Tannert. „Die Teilnehmer können sich live von der Leistungsfähigkeit und Flexibilität der neuen, kleinen Waldrich-Siegen-Portalfräsmaschinen mit Durchgangsbreiten ab 2,70 m überzeugen“. Auf einer großen Profimill Baugröße 3 und einer komplett modernisierten Portalfräsmaschine mit neuem Frässupport werden ebenfalls Fräsbearbeitungen demonstriert.

Neben dem Fräsen steht das Drehen im Fokus: Es werden Vertikaldrehmaschinen in der Endmontage zu sehen sein. Gleich drei Maschinen der Profi Turn V-Reihe hat Waldrich Siegen in den vergangenen Monaten verkauft.

Ein Gastvortrag des Werkzeugherstellers Ingersoll zum Thema Fräswerkzeuge ist ein weiteres Programmhighlight. Der Bohrwerkshersteller Union Chemnitz, Schwesterunternehmen von Waldrich Siegen, wird ebenfalls vor Ort sein, um über sein Portfolio informieren.

(ID:44668553)