Dokumentenmanagement im Maschinenbau

Warum Projektdokumente nicht ins Dateisystem gehören

Bereitgestellt von: PROCAD GmbH & Co. KG

Dokumentenmanagement im Maschinenbau

Warum Projektdokumente nicht ins Dateisystem gehören

Das Webinar zeigt eine DMS-Lösung, die ganz auf den Maschinen- und Anlagenbau zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt stehen Maschinen- und Projektakten sowie Dokumentenlenkung in Arbeitsabläufen.

Dokumentenmanagement-Systeme im Maschinen- und Anlagenbau müssen Anforderungen erfüllen, die in herkömmlichen Systemen oft nicht zu finden sind. Es fehlt in diesen Lösungen eine sachgerechte Dokumentenlenkung für die typischen Arbeitsabläufe im Maschinenbau sowie die Möglichkeit, Produkt- und Projektinformationen zu strukturieren.

Dokumentenmanagement in technischen Unternehmen muss in die CAD-Datenverwaltung und das Produktdatenmanagement (PDM) integriert sein. Gleichzeitig muss es aber auch fähig sein, die Dokumente aus den Projektabteilungen und den kaufmännischen Arbeitsbereichen zu steuern und zu archivieren.

PRO.FILE wurde speziell für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und erfüllt perfekt die Anforderungen von DMStec.

Das Webinar geht auf folgende Aspekte ein:

• Anforderungen des Maschinenbaus an DMS
• Der Maschinenbau braucht DMStec
• Wo sich herkömmliche DMS und DMStec unterscheiden
• Best Practice-Präsentation: Dokumentenlenkung am Beispiel
  einer Kraftwerksanlage
• Fragen und Antworten


Lassen Sie sich von Sascha Müsebeck und
Stefan Kühner inspirieren.





Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für den Webcast kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr MM MaschinenMarkt-Team.

Veranstalter des Webinars

PROCAD GmbH & Co. KG

Vincenz-Prießnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: +49 (0)721 9656-5
Telefax: +49 (0)721 9656-650

Datum:
08.04.2016 10:00