Usability-Kompetenz der GTI erweitert!

04.02.2014

Motto: „Das Produkt soll mir nicht gefallen, es soll den Anwender zufriedenstellen, effektiv und effizient dienen.“ „Wir freuen uns, dass Fred Fischer unser Team seit dem 01.01.2014 als Usability Engineer verstärkt hat. Der gelernte Mediengestalter absolvierte Anfang 2013 das...

Motto: „Das Produkt soll mir nicht gefallen, es soll den Anwender zufriedenstellen, effektiv und effizient dienen.“

„Wir freuen uns, dass Fred Fischer unser Team seit dem 01.01.2014 als Usability Engineer verstärkt hat.
Der gelernte Mediengestalter absolvierte Anfang 2013 das Studium der Kommunikationspsychologie (FH) mit dem Schwerpunkt „Mensch-Maschine-Interaktion“.
Mit Hilfe seiner methodischen Herangehensweise wird er unser Team bei der nutzerzentrierten Entwicklung unterstützen.
Seine Schwerpunkte liegen in der qualitativen Empirie und in der Erarbeitung von Interaktions- und Interfacelösungen. Darüber hinaus unterstützt er unser Team bei allen Usability-Fragestellungen.
Im Fokus seiner Herangehensweise stehen die Nutzer und der Nutzerkontext. Durch gezielte Mittel können Perspektivübernahmen dazu führen, ein konzeptuelles Modell an ein Nutzermodell anzugleichen. Kognitionspsychologische sowie wahrnehmungspsychologische Einflüsse runden seine Konzeptionen ab. „